Home

  1. Hochschule Kempten
  2. Fakultät Elektrotechnik
  3. Labore
  4. Labor für Optoelektronik und Lichttechnik
  5. Home

Labor für Optoelektronik und Lichttechnik

Moderne Lichtquellen ...

... präzise vermessen

Koordinaten im Raum ...

... erfassen mit Kameras

Zum Licht messen ...

... muss es dunkel sein

Willkommen auf den Webseiten von Labor Optoelektronik und Lichttechnik

Licht ist mehr als nur Beleuchtung. Sichtbares und unsichtbares Licht umgibt uns ständig und wird immer intelligenter, zum Beispiel als smarte Lichtquelle im Haushalt, im Automobil oder in Industriegebäuden. In der berührungslosen optischen Messtechnik wird Licht zur Form-, Qualitäts- und Koordinatenerfassung von Bauteilen in Produktions- und Fertigungsumgebungen verwendet oder als „das Auge“ von Fahrerassistenzsystemen. Unser Labor "beleuchtet" moderne und leistungsfähige Verfahren, die weit in der Industrie verbreitet sind. 

Das Labor beherbergt Laboreinrichtungen aus den Themen „Optische Sensorsysteme“ und „Lichttechnik“ und zeigt Studierenden den praktischen Umgang mit Messgeräten für die Radiometrie, Photometrie und Colorimetrie. Weitere Schwerpunkte der Ausbildung sind optische Abbildung, Sensortechnik und optische Messverfahren aus dem Bereich Fahrerassistenzsysteme. Es werden weiterhin Projekt- und Abschlussarbeiten angeboten.

Darüber hinaus wird mit diesem Labor das Ziel verfolgt, angewandte Forschungs- und kooperative Industrieprojekte durchzuführen.

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Thomas Nägele

 Tel. +49 (0) 831 2523-147
 thomas.naegele(at)hs-kempten.de
 T126

Standort

Gebäude TE

Raum:
 T014
 Tel. +49 (0) 831 2523-551

 Anfahrt und Lageplan
 Gebäudeplan

Laborleitung

Stellvertretende Laborleitung

Mitarbeiter