Article

  1. Kempten University of Applied Sciences
  2. Kempten University
  3. News

12/01/2021

Kooperation mit German Varsity

International

Hochschule Kempten baut Beziehungen zu indischen Universitäten weiter aus

Vor Kurzem unterzeichneten Hochschulpräsident Prof. Dr. Wolfgang Hauke sowie CEO der Organisation German Varsity Dr. Arnold Spitta einen Vorvertrag für eine gemeinsame Zusammenarbeit. Die Organisation German Varsity ist Vermittler für eine Vertiefung des internationalen Austauschs mit Universitäten in Indien, insbesondere im Bereich technischer Studiengänge.

Das Ziel der Kooperation ist, unterschiedliche Formen der internationalen Zusammenarbeit aufzubauen und zu vertiefen. Beginnend mit der Teilnahme indischer Studierenden an der Summerschool, über das Angebot von englischen Onlinemodulen durch Professorinnen und Professoren der Hochschule Kempten bis hin zum Studierendenaustausch über ein oder zwei Semester. Darüber hinaus ist die Etablierung von Dual-Degree-Angeboten, die Erlangung eines doppelten internationalen Abschlusses, mit etablierten hochrangigen Universitäten in der Diskussion.
Im Rahmen der Vertragsunterzeichnung in Kempten wurden gemeinsame Vorhaben zum Austausch von Studierenden mit der Fakultät Informatik und Kooperationen im Bereich der Fakultät Elektrotechnik besprochen.

Die Delegation von German Varsity bestand aus Vangapandu Venkatanagaraju, Präsident des European Center for Mechatroniks und Gründer des German Center for Advanced Studies – Indo Euro Synchronisation und Dr. Arnold Spitta, Geschäftsführer von German Varsity und ehemaliger Mitarbeiter des DAAD. Von Seite der Hochschule Kempten waren Präsident Prof. Dr. Wolfgang Hauke und Prof. Dr.-Ing. Dirk Jacob, Vizepräsident für Lehre und Weiterbildung, anwesend.

Back