Nachrichten - Details

  1. Hochschule Kempten
  2. Fakultät Elektrotechnik
  3. Aktuelles
  4. Aktuelle Informationen und Nachrichten

"Global denken - lokal handeln" - Prof. Dr. Henning Austmann

Start: 19.10.2021, 17:30 Uhr
Ende: 19.10.2021, 19:00 Uhr

Fakultät Elektrotechnik , Forschung ,

Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Henning Austmann zur Eröffnung der Ringvorlesung "Nachhaltigkeit und Ethik"

In seinem Vortrag „Global denken, lokal handeln“ geht Henning Austmann der Frage nach, wie sich die globalen sozialen und insbesondere ökologischen Herausforderungen mit einem kulturellen Wandel aus der Mitte der Gesellschaft heraus bewältigen lassen würden. Dabei führt er zunächst in die existentiell bedrohlichen Auswirkungen unseres nicht-nachhaltigen Wirtschafts- und Gesellschaftssystems ein. Als Lösungsansatz stellt er dann einen Vorschlag für einen echt-nachhaltigen Lebensstil zur Diskussion und leitet im Anschluss zum diesbezüglichen Gestaltungspotential bürgerschaftlichen Engagements über.

Kurzbiografie: Prof. Dr. Henning Austmann, Vater von vier Kindern und Professor an der Hochschule Hannover, lehrt und forscht an der Schnittstelle von Betriebswirtschaft und nachhaltiger Entwicklung. Der ehemalige Unternehmensberater und Entwicklungshelfer ist Mitbegründer und Co-Moderator der mehrfach preisgekrönten „Ideenwerkstatt Dorfzukunft“ in den niedersächsischen Dörfern Flegessen, Hasperde und Klein-Süntel bei Hannover sowie ehrenamtlicher geschäftsführender Gesellschafter von zwei gemeinwohlorientierten Kollektivbetrieben.

Der öffentliche Vortrag findet am 19.10.2021, von 17:30 bis 19:00 Uhr, im Thomas-Dachser-Auditorium an der Hochschule Kempten statt.

Der Vortrag wird zusätzlich per Zoom übertragen: https://hs-kempten.zoom.us/j/92063324086?pwd=VlVWMW1lRFRPc0l6bDFrR2FNRGoydz09

Zurück