News Archiv

  1. Hochschule Kempten
  2. Fakultät Maschinenbau
  3. Lehre und Forschung
  4. Labore und IT-Einrichtungen
  5. Optische 3D-Messtechnik und Computer Vision
  6. News Archiv

 

 

 

21.06.2022

Internationale Studierendengruppe schließt gemeinsame Projektarbeit ab

Internationale Austauschstudierende von der Deutsch-Jordanischen Universität erarbeiten gemeinsam eine Lösung zur Qualitätskontrolle von Blisterverpackungen für Medikamente.

Optische Messtechnik und Bildverarbeitung sind Schlüsseltechnologien für die automatische Qualitätskontrolle --- die Motivation, sich die nötigen Skills zu erarbeiten, war bei dem internationalen Team (Dana Tabaja, Abdelrazzaq Alkissawani und Mohammad Abu Drei) entsprechend hoch. Von der Bildaufnahme über die Konzeptentwicklung bis zur Umsetzung in Python und OpenCV konnten die Projektteilnehmer die ganze Verarbeitungskette bis zur Entscheidung "Gut/Schlecht" praktisch erarbeiten und so viele nützliche Details für ihr späteres Berufsleben erlernen. Und das, obwohl am Anfang nur minimale Programmierkenntnisse in Python vorhanden waren!

Die regelmäßigen Projektarbeiten im 3Dvisionlab erlauben Studierenden aus verschiedenen Nationen, gemeinsam eine Problemstellung zu bearbeiten und zu lernen. So haben in der Vergangenheit schon chinesische, spanische, jordanische, US-amerikanische und deutsche Studenten zusammengearbeitet. Die Zusammenarbeit über Sprachgrenzen hinweg ist für die Studierenden eine wertvolle Erfahrung, und die Kenntnisse in optischer Messtechnik und Bildverarbeitung helfen mit Sicherheit auf dem Arbeitsmarkt.

Zurück