Personen - Detailansicht

  1. Hochschule Kempten
  2. Fakultät Tourismus-Management
  3. Fakultät

Bauer, Ulrich

Prof. Dr.phil.

Fakultät Tourismus-Management

Funktionen:

  • Professional School of Business & Technology / Leiter/-in /
  • Fakultät Tourismus-Management / Professor/-in /

Lehrgebiet:
Interkulturelle Kommunikation; Unternehmensethik

Werdegang

Prof. Dr. Ulrich Bauer M.A.
Ausbildung im Maschinenbau (schweißen & drehen) und nach dem Militärdienst mehrere Jahre als Monteur und später als Montageleiter weltweit unterwegs. Die Arbeiten auf Baustellen und Messen weltweit umfassten ein großes technisches und organisatorisches Themenspektrum.
Ende zwanzig Studium unter anderem der Ethnologie und Archäologie, Linguistik, mittlere und neue Geschichte; anschließend ein weiteres Studium der Germanistik, Komparatistik und Kulturgeographie. Hält einen kulturwissenschaftlichen Master (Hermeneutik); Promotion in angewandter Linguistik. Hatte neben längeren akademischen Auslandsaufenthalten auch verschiedene Positionen als Geschäftsführer von Bildungseinrichtungen inne; insgesamt 15 Jahre außerhalb Europas. Seit 2008 wieder in Deutschland.
Seit 2010 Professor für interkulturelle Kommunikation an der Hochschule Kempten.
Studiendekan, Mitglied mehrerer Gremien.
Parallel dazu Trainer und Coach im Management in der Industrie (Spezialmaschinen, Automobilindustrie, Elektroindustrie usw.) tätig. Begleitung von Internationalisierungsprozessen, bei denen die Kombination von Berufserfahrung in der Industrie (vorzugsweise in der Produktion) einerseits und die analytische Befassung mit Kommunikation und interkulturellen Kompetenzen andererseits gefragt sind.
Hat mehr als 100 Länder bereist, davon etwa 50 beruflich.
Heute zu Hause auf einem Einödhof im Allgäu.

Schwerpunkte

  • Interkulturelle Kommunikation;
  • Management Kompetenzen

Forschung und Entwicklung

  • Interkulturelle Kommunikation

Kooperationen

und Vorträge:

  • 2019  International Arab Conference on Industrial Engineering, Amman, Jordan. Keynote speaker on Ideas Management
  • 2018 German National Congress on Innovation & Ideas-Management, Fulda, Germany:  Keynote speaker on Self-Efficacy as a motor of innovation
  • 2017 Regional Congress on Economic Development, Punta Arenas, Chile:  Keynote speaker on the Perception of a Remote Region
  • 2016 Saint Petersburg Meeting on Tourism, Saint Petersburg, Russia:  Keynote speaker on Cooperation to foster Curricula of Tourism in Economy

 

Publikationen

  • 2019 Fachsprache Tourismus. In: Jörg Roche & Sandra Drumm (Hg.) Berufs- Fach- und Wissenschaftssprachen. Didaktische Grundlagen. [Kompendium DaF / DaZ, Band 8] Tübingen: Narr, S. 289-301
  • 2018 Tabuthemen und die Vermittlung interkultureller Kompetenzen. in: Jörg Roche (Hg.) Kultur- und Literaturwissenschaften. [Kompendium DaF / DaZ, Band 7] Tübingen: Narr S. 117-138
  • 2018 Critical Incidents. Kritische Interaktionssituationen. in: Jörg Roche (Hg.) Kultur- und Literaturwissenschaften. [Kompendium DaF / DaZ, Band 7] Tübingen: Narr S. 90-102
  • 2018 Critical Incidents. Begriffe und Modelle. in: Jörg Roche (Hg.) Kultur- und Literaturwissenschaften. [Kompendium DaF / DaZ, Band 7] Tübingen: Narr S. 102-116
  • 2017 Happy Idiots inside the M-Bubble. Ethische und soziale Implikationen der Abhängigkeit von elektronischen Hilfsmitteln beim Reisen. In: Markus Landvogt et al. (Hg.) Tourismus – E-Tourismus – M-Tourismus. Herausforderungen und Trends der Digitalisierung im Tourismus. [Schriften zu Tourismus und Freizeit, Band 20] S. 71-84
  • 2016 Ermittlung des Baumaschinenbestandes in Deutschland. In: Schriftenreihe der Forschungsvereinigung Bau- und Baustoffmaschinen e. V. Juli 2016 – Band 47, S.1-33
  • 2015 Katakulturell, interkulturell, transkulturell. Klären und vereinfachen um anwenden zu können. In: Hans Drumbl & Antonie Hornung (Hg.) IDT Tagungsband. Bozen: Bozen UP, S. 126-148
  • 2015 Interkulturelles Lernen im Qualitätsmanagement. In: QZ – Qualität und Zuverlässigkeit. Jahrgang 59 (2014) 3, S.14-15
  • 2014 Interkulturell? Pauperkulturell. Fraudekulturell! Ein theoretisches Modell zur Beschreibung des Umgangs mit fremden Kulturen im Tourismus. In: Rainer Hartmann & Felix Herle (Hg.): Interkulturelles Management in Freizeit und Tourismus. Kommunikation – Kooperation – Kompetenz. [Schriften zu Freizeit und Tourismus, Band 17] S. 13-24
  • 2014 Mehr Kompetenz für internationales Qualitätsmanagement. Unterschätzte Herausforderung. In: QZ – Qualität und Zuverlässigkeit. Jahrgang 59 (2014) 3, S.14-15

Zurück