KLEVERTEC

  1. Hochschule Kempten
  2. Forschung
  3. Forschungsinstitute
  4. KLEVERTEC

Kompetenzzentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie - KLEVERTEC

Im Fokus des Kompetenzzentrums steht die Haltbarkeit, und damit der Qualitätserhalt und die Sicherheit von Lebensmitteln. Mit wirtschaftlich und ökologisch sinnvollen Innovationen in den Bereichen Herstellung, Abfüllung und Verpackung von Lebensmitteln will das Kompetenzzentrum ganzheitlich anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsarbeit leisten.

Zweck

Zweck

Marktdefinition und Segmentierung

In der Zusammenarbeit mit der Industrie liegt unser Schwerpunkt auf der Region Allgäu/Schwaben. In den Prozessfeldern Herstellung, Abfüllung und Verpackung fokussieren wir uns in puncto Lebensmittel vor allem auf Milch- und Molkereiprodukte sowie Getränke.

Zielgruppe

Für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben rund um die Themen Lebensmittel- und Verpackungstechnologie sind wir der Partner vor allem für mittelständische Unternehmen, die von der vernetzten Kompetenz profitieren.

Unser Beitrag

  • Übergreifende Lösungen in Forschung und Entwicklung
  • Beratung durch Experten
  • Forschungsprojekte und Entwicklungen
  • Durchführung von Auftragsversuchen
Strategie & Ziele

Strategie & Ziele

Strategische Ausrichtung

Durch die Vernetzung der Kernkompetenzen der Hochschule Kempten und des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV möchten wir die Prozesskette umfassend optimieren, um neue integrierte Verfahren zu entwickeln. In den drei Prozessfeldern forschen wir mit hohem wissenschaftlichen Anspruch.

Praxisnähe und die enge Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft, Industrie und Verbänden sollen Versuchs- und Innovationsmöglichkeiten bieten - insbesondere auch für Unternehmen mit begrenzten Möglichkeiten im Bereich der Forschung und Entwicklung.

Ziele

Zukünftig möchten wir uns mit dem Kompetenzzentrum als versierter Partner für angewandte Forschung in den Fachgebieten Herstellung, Abfüllung und Verpackung profilieren. In diesen Bereichen arbeiten wir eng mit Unternehmen und Kooperationspartnern zusammen. Zudem nutzen wir neue Trends der Digitalisierung und Industrie 4.0. Wir beziehen Studierende in aktuelle Projekte mit ein und ermöglichen somit bessere Lehrbedingungen sowie eine intensive und praxisnahe Ausbildung.

So stärken und verbessern wir die Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Wirtschaft.

Umsetzung der Strategie

Umsetzung der Strategie

Potenziale des Kompetenzzentrums

Das Zentrum bildet eine einzigartige Plattform für übergreifende Industrieprojekte – in eigenen Räumen und Anlagen können wir diese planen und realisieren. Breit gefächertes Expertenwissen und ein großes Firmennetzwerk garantieren Dynamik und Professionalität bei der Umsetzung und ermöglichen ein flexibles Ressourcenmanagement.

 HerstellungAbfüllungVerpackung
Expertenwissenooo
Firmennetzwerkooo
Anlageno*oo
Ressourcenooo

o*: Beschaffung von Roh-/Halbfabrikaten über Partnerunternehmen oder Drittlieferanten

Weitere Informationen befinden sich auf unserer Homepage.

Kooperationen

Das Kompetenzzentrum wird unterstützt von:

Kontakt

Klevertec
info(at)klevertec.de
Heisinger Straße 23, Kempten
www.klevertec.de

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Regina Schreiber
Tel. +49 (0)831 2523 9219
regina.schreiber(at)hs-kempten.de

Operative Leitung
Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
Michaela Seegger
Tel. +49 (0)831 9607 3910
michaela.seegger(at)klevertec.de