Forschungsprofil

  1. Hochschule Kempten
  2. Forschung
  3. Forschungsprofil

Die spezifischen institutionellen Forschungsschwerpunkte ergänzen das breite Spektrum an Forschungsthemen, das in den einzelnen Hochschulen in Verbindung mit Lehre und Studium bearbeitet wird. Die Forschungsschwerpunkte sind zumeist interdisziplinär angelegt und großen gesellschaftlichen Herausforderungen gewidmet.

Die Forschungsprojekte der Hochschule Kempten sind in fünf Forschungsschwerpunkte unterteilt:  

Kontakt

FZA-Beratung
fza-beratung(at)hs-kempten.de
Gebäude D, 4. Stock
Bahnhofstr. 61, 87435 Kempten

Unsere Verortung in der HRK Forschungslandkarte

Die Forschungslandkarte der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) präsentiert herausragende Forschungsschwerpunkte der deutschen Hochschulen umgangssprachlich und auf einheitliche Weise. Mit der fachlich und thematisch angelegten Forschungslandkarte informieren die Hochschulen gemeinschaftlich, aber jeweils in eigener Verantwortung, über diejenigen Forschungsschwerpunkte, die in besonderem Maße ihre institutionellen Profile prägen.
Die spezifischen institutionellen Forschungsschwerpunkte ergänzen das breite Spektrum an Forschungsthemen, das in den einzelnen Hochschulen in Verbindung mit Lehre und Studium bearbeitet wird. Die Forschungsschwerpunkte sind zumeist interdisziplinär angelegt und großen gesellschaftlichen Herausforderungen gewidmet.

Die Hochschule Kempten unterteilt ihre Forschung in sechs Forschungsschwerpunkte. Von diesen sind die folgenden drei in der Forschungslandkarte eingetragen: