Zur Hauptnavigation

Maßnahmen

  •  Lernprozess-Coaching schon im Mathe-Vorkurs
  • Konzept der kollegialen Lerngruppe (KOLLERN) im Bereich der Mathematik und der Informatik erarbeitet und ständige Werbung für das Unterstützungsangebot im Rahmen einer Einführungsveranstaltung den Studierenden der Studiengänge der Fakultäten Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau
  • Regelmäßige Workshops für die frühzeitige Schulung der begabten Studierenden ab 3. Semester von „Tutoren“ zu Tutor als Lernprozess-Coaches
  • Einsatz der Maßnahme Basis-Camp für Studierende im eingeschränkten Kreis der MI³NTENSIV-Teilnehmenden
  • Start von über 20 KOLlegiale LERN-Gruppen KOLLERN  in den Fächern Basis- und Ingenieurmathematik, Informatik, Elektrotechnik, Physik

  • Bestehensquote in Basismathe um 98% MI³NT-Studierende gesteigert,  wenn eine rechtzeitige und regelmäßige Teilnahme am MI³NTENSIV - Programm erfolgte.

Erweitertes Angebot für MINT-Lernstrategien

  • Verstärktes und frühzeitiges Angebot des Kompetenz-Entwicklungspotenzial-Dialogs und
    individuelle, stärkenorientierte Durchführung
  • Lösungsorientiertes Coaching nach de Shazer
Schattenwurf