Aktuelles
News-Dashboard der Hochschule

  1. Hochschule Kempten
  2. Hochschule
  3. Aktuelles

Studierende: UPDATE +++ Um eine möglichst große Planungssicherheit zu gewährleisten, hat die Hochschule Kempten wichtige Punkte zum (angedachten) Ablauf des Sommersemesters 2021 beschlossen. Weitere Infos finden Sie zudem auf unseren Seiten zum Coronavirus

Mitarbeitende: Änderungen an den geltenden Richtlinien für Beschäftigte werden via Rundmail kommuniziert. Zusätzlich finden Sie auf unserer Website eine Zusammenstellung der wichtigsten Regelungen

Neuigkeiten aus der Hochschule

28.01.2021

Qualitätssiegel für familiengerechte Arbeits- und Studienbedingungen

Hochschule

Hochschule sichert das Zertifikat zum audit familiengerechte hochschule

Zwei Daumen hoch für das Zertifikat zum audit familliengerechte hochschule von Hochschulpräsident Prof. Dr. Wolfgang Hauke und Leiterin des Büros für Gleichstellung, Familie und Diversity Prof. Dr. Veronika Schraut.

Die Hochschule Kempten erhielt vom Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH die Bestätigung ihres Zertifikats zum audit familiengerechte hochschule. Damit behält das Zertifikat, das als Qualitätssiegel für eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik gilt, seinen dauerhaften Charakter.

Zuvor hat die Hochschule erfolgreich das Dialogverfahren zum audit durchlaufen, das Arbeitgebern offensteht, die seit mindestens neun Jahren mit dem audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen. Die Hochschule Kempten wurde erstmals im Jahr 2011 mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet. Nach drei Re-Auditierungen folgte nun das Dialogverfahren.

Ziel des Dialogverfahrens ist es, den hohen Entwicklungsstand der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik zu pflegen und in einzelnen ausgesuchten Bereichen das Optimierungspotenzial zu nutzen. Zur Qualitätssicherung des Zertifikats wird in drei Jahren ein weiteres Dialogverfahren zu durchlaufen sein.

Mit der Gestaltung familiengerechter Arbeits- und Studienbedingungen übernimmt die Hochschule Kempten schon lange gesellschaftliche Verantwortung. In den vergangenen Jahren hat sich die Hochschule hinsichtlich der Angebote zur familiengerechten Hochschule positiv entwickelt. Dies hat insbesondere der gemeinsame Rückblick der Beteiligten aus verschiedenen Hochschulbereichen und der Hochschulleitung am virtuellen Dialogtag im September gezeigt. Konkrete Maßnahmen, wie z. B. die Flexible Kinderbetreuung, Angebote für pflegende Angehörige, eine Großtagespflege mit Spielplatz auf dem Campus, gehören zu den vielen Highlights. Dazu prägen vor allem viele Beratungsgespräche, die im Büro für Gleichstellung, Familie und Diversity (BGFD) durchgeführt werden, das Gesamtbild. Die Hochschule verfügt hier über eine sehr gute Struktur für Beschäftigte und Studierende.

Die Leiterin des Büros für Gleichstellung, Familie und Diversity Prof. Dr. Veronika Schraut freut sich, dass sich der Einsatz und die Arbeit ihres Büros bewähren und Früchte tragen. Prof. Schraut ist seit Oktober 2017 ebenfalls Frauenbeauftragte an der Hochschule Kempten und wurde im Dezember 2020 für weitere drei Jahre in das Amt gewählt. In den letzten drei Jahren rückte sie die Themen Vereinbarkeit und Frauenförderung noch mehr in den Fokus. Durch viele Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Führungskräfteschulungen und Seminare machte Prof. Schraut regelmäßig auf die Bedeutung der Themen des BGFD aufmerksam. Bestehende Angebote wie die Kinderbetreuung und dazugehörige Infrastruktur oder das Mentoring-Programm für MINT-Studentinnen konnten weiter verstetigt und ausgebaut werden. Die Rezertifizierung als familiengerechte Hochschule sowie die Selbstverpflichtung durch die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt sind auf ihren Einsatz zurückzuführen.

Zu den aktuellen Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben gehören für die Hochschule Kempten die Weiterentwicklung der Kinderbetreuungsangebote, die Einrichtung eines Dual Career Services sowie die Fortsetzung der Ausgestaltung von familienfreundlichen Arbeits- und Studienbedingungen. Gearbeitet wird jetzt ganz spezifisch daran die positiven Impulse aus dem Corona-Jahr mitzunehmen und über neue Beteiligungsformate gemeinsam die Vision einer familienfreundlichen Hochschule Kempten weiter auszugestalten.

Zurück