Zur Hauptnavigation

Labor für Optoelektronik und Lichttechnik

Lichttechnik

Lichttechnik wird als Wahlpflichtfach im 6. / 7. Semester (nur im Sommersemester) angeboten. Die Vorlesung wird wöchentlich mit 2 SWS und das Praktikum / Übung mit 2 SWS abgehalten.

Lehrinhalte vermitteln grundliegende Prinzipien der Lichttechnik. Das Modul wird als Einführung für das Modul Optische Sensorsysteme empfohlen.

 

Vorlesungs-Inhalt:

  • Grundlagen Radiometrie, Photometrie und Farbmetrik
  • Physikalische Prinzipien der Lichterzeugung
  • Funktionsweise von modernen Lichtquellen wie LED, OLED und Laser
  • Grundlagen der technischen Optik und Wechselwirkung Licht mit Materie
  • Auslegung von Beleuchtungen für die Bildverarbeitung

 

Vorlesungsversuche:

  • Optische Grundlagen
  • LED und Lichtmesstechnik
  • Additive und Subtraktive Farbmischung
  • LED Farbmischung
  • LED Autoscheinwerfer
  • LED, Helium-Neon Laser, Natrium Dampflampe
  • Spektrallampen, Schwarzlichtlampe, fluoreszierende Flüssigkeiten, UV-LED, Straßenlampen
  • Optische Linsen

 

Praktikumsversuche:

  • Lichttechnik Versuch 1 - Grundgrößen der Photometrie 1 (Lichtstärke und Beleuchtungsstärke):

                                      

In Versuch 1 werden die lichttechnischen Grundgrößen Lichtstärke, Leuchtdichte, Beleuchtungsstärke und deren Zusammenhang behandelt. Auf das photometrische Entfernungsgesetz und das photometrische Grundgesetz wird eingegangen.

 

  • Lichttechnik Versuch 2 - Grundgrößen der Photometrie 2 (Lichtstärke und Abstrahlcharakteristik):

                                      

Der Zusammenhang zwischen den lichttechnischen Größen Lichtstärke, Abstrahlcharakteristik, Beleuchtungsstärke und Lichtstrom wird beleuchtet.

 

  • Lichttechnik Versuch 3 - Eigenschaften von Lichtquellen:

                                      

In Versuch 3 werden Messungen des Gesamtlichtstromes mit Ulbrichtkugel und Spektrometer behandelt, die Energieeffizienz gängiger Leuchtmittel im Vergleich zu einer klassischen Glühlampe bestimmt und die Eigenschaften von LEDs bei Temperaturveränderung charakterisiert.

 

  • Lichttechnik Versuch 4 - Machine Vision und LED-Beleuchtungstechnik:

                                     

In Versuch 4 werden verschiedene Beleuchtungstechniken in der industriellen Bildverarbeitung für unterschiedliche Anwendungen vorgestellt.

Schattenwurf