Zur Hauptnavigation
16.11.2018

Jetzt für Sommersemester 2019 bewerben

Bachelor Maschinenbau erstmalig ab März möglich

Wer zu Beginn des Sommersemesters 2019 am 15. März ein Masterstudium an der Hochschule Kempten aufnehmen möchte, kann sich ab sofort bewerben. Gleiches gilt für bereits Studierende, die in einen Kemptener Bachelorstudiengang wechseln möchten. Erstmalig wird zudem die Aufnahme des Bachelorstudiums Maschinenbau zum Sommersemester ermöglicht. Für internationale Studienbewerber und Geflüchtete werden von Januar bis Juli Deutsch-Vorbereitungskurse angeboten.

Bachelorstudium Maschinenbau

Erstmalig ist im Sommersemester 2019 die Aufnahme des Bachelorstudiengangs Maschinenbau möglich. Das Angebot richtet sich vor allem an Studieninteressierte, die nach ihrem Schulabschluss zunächst eine Pause einlegt haben. Das Maschinenbaustudium an der Hochschule Kempten lehrt alle Schritte, wie aus einer Idee eine Innovation wird – angefangen bei der kreativen Entwicklung, über Machbarkeit, Fertigung, technischen Vertrieb und Logistik bis hin zur umweltgerechten Entsorgung und bietet hervorragende Berufsaussichten.

Masterstudium in Kempten

In den vergangenen zehn Jahren hat die Hochschule Kempten attraktive Mas-terprogramme entwickelt, die eine akademisch hochwertige Weiterqualifizierung nach einem regulären Bachelor- bzw. Diplomstudium darstellen. Das Angebot ist innovativ und richtet sich mit hoher Anwendungsrelevanz am Bedarf und den Herausforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft aus.
Im Sommersemester 2019 werden folgende Masterstudiengänge angeboten: Automatisierungstechnik und Robotik, Electrical Engineering, Energietechnik, Fahrerassistenzsysteme, Fertigungs- und Werkstofftechnik, Führung in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft, Game Engineering und Visual Computing, Informatik, Innovation, Unternehmertum und Leadership, Logistik, Produktentwicklung im Maschinen- und Anlagenbau sowie Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau.
Die Regelstudienzeit beträgt jeweils drei Semester. Ausgewählte Angebote können auch in Teilzeit parallel zu einer Berufstätigkeit durchgeführt werden. Duale Studienmodelle kombinieren die Hochschulausbildung mit besonders viel beruflicher Praxis.

Hochschulwechsel

Studierende mit einem einschlägigen Vorstudium, die einen Wechsel planen, erwarten in Kempten nachfrageorientierte Bachelorstudiengänge in den
Studienfeldern Betriebswirtschaft & Tourismus, Informatik & Multimedia,
Ingenieurwissenschaften sowie Soziales & Gesundheit.

Bewerbungsschluss für das Sommersemester ist der 15. Januar 2019.

Für Rückfragen steht die Allgemeine Studienberatung unter Tel. 08 31 / 25 23-308 bzw. per E-Mail studienberatung_at_start(at)atendhs-kemptendotstart._dot_endde zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Bewerbung, Zulassungsvoraussetzungen sowie zu den einzelnen Studiengängen

Deutsch-Vorbereitungskurse für internationale Studienbewerber und Geflüchtete

Von Januar bis Juli 2019 werden für ausländische Studieninteressierte über das Sprachenzentrum der Hochschule zwei Deutsch-Vorbereitungskurse angeboten. Um an der Hochschule Kempten (in einem deutschsprachigen Studiengang) studieren zu können, müssen Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 nachgewiesen werden. Die Deutsch-Vorbereitungskurse B1 und B2 vermitteln diese. Im Anschluss kann die TestDaF-Prüfung im Sprachenzentrum als lizensiertem Testzentrum, ablegt werden. Neu für 2019 ist der Vorbereitungskurs auf Niveau B1 sowie die Möglichkeit, mittels der Integra-Förderung des DAAD eine begrenzte Anzahl an Plätzen in beiden Kursen für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund kostenlos anbieten zu können.
Weitere Informationen und Anmeldeformulare

Back to: Home

Schattenwurf