Zur Hauptnavigation
05.03.2019

Hochschule auf dem Weg zur ITB nach Berlin

Fakultät Tourismus-Management stellt auf weltweit größter Tourismusmesse aus

Auch 2019 ist die Hochschule Kempten auf der ITB, der Internationalen Tourismusmesse in Berlin vertreten. Ab dem 6. März öffnet sie ihre Tore und lädt mit über 10.000 Ausstellern aus 187 Ländern zu einer Weltreise mitten in der Hauptstadt ein. Diesjähriges Partnerland ist Malaysia.

Der moderne Messestand der Fakultät Tourismus-Management befindet sich in Halle 11.1 und präsentiert sich ganz im Zeichen des Allgäus mit vielen Produkten aus der Region. Studieninteressierte können sich bei einer Allgäuer Limo über den Bachelorstudiengang Tourismus-Management und den Master Innovation, Unternehmertum und Leadership informieren. Bereits Studierende der Hochschule erwartet ein abwechslungsreiches Programm: Der Tourismusstudierendenverein „unterweks e. V.“ bietet eine vielfältige Begleitreise nach Berlin an und am Messestand ist viel geboten. Zu Gast sind ehemalige Studentinnen und Studenten, die in den verschiedenen Bereichen des Tourismus tätig sind. In Gesprächsrunden berichten sie von ihren bisherigen Werdegängen und beantworten Fragen.

Professoren der Fakultät bieten zudem interessante Gesprächsrunden zu aktuellen Themen der Tourismusbranche: Prof. Armin Brysch referiert zum Thema „How Virtual and Augmented Reality can create added value for visitors and businesses“. Prof. Dr. Nico Stengel analysiert die Entwicklung der Buchungen und der Destinationsangebote der wichtigsten Zielgebiete deutscher Veranstalter für das Jahr 2019. Steht die Türkei wirklich vor sonnigen Zeiten? Warum ziehen kleine Wolken über Mallorca und den Balearen auf? Und warum man in Griechenland zufrieden sein wird? Prof. Dr. Guido Sommer wird am Samstag Einblicke in die „Zukunftsperspektive im Tourismus – Karrierewege, -chancen und Tipps für Berufseinsteiger“ geben.

Hauptverantwortlich organisiert wird der Messeauftritt unter der Leitung von Prof. Dr. Guido Sommer in diesem Jahr von den Studentinnen Caroline Wissel und Leonie Thiel. In Berlin wird die Hochschule von 34 weiteren Studierenden der Fakultät Tourismus-Management repräsentiert, die bei der Standbetreuung mitwirken.

Foto: Caroline Wissel, Leonie Thiel, Studentinnen der Fakultät Tourismus-Management mit Prof. Dr. Guido Sommer kurz vor der Abfahrt zur ITB Berlin 2019. Bildnachweis: Hochschule Kempten

Back to: Home

Schattenwurf