Zur Hauptnavigation
28.06.2019

Neue technische Studienangebote

Jetzt für das Wintersemester 2019/2020 bewerben

Mit den neuen Bachelorstudiengängen „Fahrzeugtechnik“ sowie „Verfahrenstechnik und Nachhaltigkeit“ erweitert die Hochschule Kempten ihr praxisorientiertes Studienangebot im Bereich der Ingenieurwissenschaften. Aktuell läuft die Bewerbungszeit für das Wintersemester 2019/2020 mit Vorlesungsbeginn am 1. Oktober. Studieninteressierte können sich online bewerben.

Bachelor Fahrzeugtechnik

Die Fahrzeugtechnik ist nicht nur treibende Kraft der deutschen Wirtschaft, die Mobilität von Menschen und Gütern besitzt weltweit eine zentrale gesellschaftliche Bedeutung. Aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Elektromobilität, Assistenzsysteme oder autonomes Fahren betreffen Personen-, Nutz- und Bau-fahrzeuge gleichermaßen. Sie halten spannende Fragestellungen und Herausforderungen bereit, wobei auch konventionelle Antriebe auf längere Zeit unverzichtbar bleiben werden. Der neueBachelor Fahrzeugtechnik baut auf den Grundlagen des Maschinenbaus auf. Den Studierenden werden zudem umfassende Kompetenzen aus den Bereichen Fahrzeugentwicklung, -erprobung und Fahrzeugproduktion vermittelt. Dem zunehmenden Bedarf an mechatronischen Lösungen wird das Studium durch Einbindung der Automatisierungstechnik gerecht. Absolventinnen und Absolventen erwarten in der global vernetzten Automobilbranche einschließlich ihrer Zulieferindustrie hervorragende Berufs- und Karrierechancen mit vielseitigen und herausfordernden Arbeitsgebieten. Im Allgäu sind Bau- und Agrarmaschinenhersteller weitere potenzielle Arbeitgeber.

Bachelor Verfahrenstechnik und Nachhaltigkeit

Globale Probleme, wie Trinkwasserknappheit, der Kunststoffeintrag in die Weltmeere, Klimawandel, die Emission von Schadstoffen oder knapper werdende Ressourcen liegen im Fokus von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Unternehmen sind zunehmend gefordert, ihren Beitrag in Form von umfassenden Recycling- und Nachhaltigkeitsstrategien zu leisten, um die sichtbaren Probleme, die mit jeder Produktion einhergehen, zu bewältigen. Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung sind daher schon heute Kernelemente moderner Produktionsabläufe. Studierende des Bachelors Verfahrenstechnik und Nachhaltigkeit erhalten eine starke prozessorientierte und verfahrenstechnische Ausbildung, basierend auf den Grundlagen der Ingenieur- und Naturwissenschaften. Im Vergleich zur klassischen Verfahrenstechnik greift der Studiengang neue Elemente und Schwerpunkte in Recyclingprozessen, Wasserwirtschaft und Umwelttechnik auf. Die künftigen Absolventinnen und Absolventen können in Unternehmen das interne Recycling und die Nachhaltigkeit von Prozessen steuern und optimieren. Sie helfen, die Produktionen insgesamt umweltverträglicher, nachhaltiger und auch kostengünstiger zu gestalten. Der Bedarf an entsprechend spezialisierten Verfahrenstechnikingenieurinnen und -ingenieuren ist, sowohl in der von mittelständischen Industrieunternehmen der Prozessindustrie geprägten Region Allgäu/Schwaben, als auch überregional als hoch zu bewerten.

Jetzt bewerben

Beide Studiengänge sind der Fakultät Maschinenbau zugeordnet und umfassen sieben Semester, inklusive einem Praxissemester. Nach erfolgreichem Studium verleiht die Hochschule den akademischen Grad „Bachelor of Engineering“. Im Rahmen der dualen Studienmöglichkeiten ist ein sog. „Studium mit vertiefter Praxis“ möglich, das Theorie und Praxis besonders eng verzahnt. Über 100 Partnerhochschulen weltweit ermöglichen es, einen Teil des Studiums im Ausland zu absolvieren.Studieninteressierte können sich ab sofort für das Wintersemester 2019/2020 mit Studienbeginn am 1. Oktober online bewerben. Die neuen Studiengänge sind zulassungsfrei. Das heißt, soweit alle notwendigen Voraussetzungen erfüllt sind und die entsprechenden Unterlagen vorliegen, erhalten Bewerberinnen und Bewerber zeitnah ein Zulassungsangebot, der Studienplatz ist damit sicher. Um den Einstieg ins Studium zu erleichtern, wird im September für alle technischen Bachelorstudiengänge einMathematik-Vorkurs angeboten.

Back to: Home

Schattenwurf