Zur Hauptnavigation
12.09.2019

Balanced Leadership im Kloster

Neuer berufsbegleitender Zertifikatslehrgang

Im März 2020 startet erstmalig der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang Balanced Leadership, der von der Professional School of Business & Technology, Hochschule Kempten in Kooperation mit dem Zen Kloster Buchenberg angeboten wird. Zielgruppe sind erfahrene Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft und der Verwaltung, die ihre fachlichen und persönlichen Führungskompetenzen weiterentwickeln möchten.

Führungskräfte sind einer erhöhten und permanenten Belastung ausgesetzt. Zur Bewältigung fehlen häufig sowohl Kompetenzen zur Steuerung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie zum Beispiel in einem neu geschaffenen agilen Arbeitsumfeld, als auch die Fähigkeit zur Selbststeuerung. Dazu gehören insbesondere die nötigen Strategien für das Stressmanagement und die Selbstmotivation. Der besondere Schwerpunkt des neuen Zertifikatslehrgangs liegt daher auf der Kombination von Führungswissen mit Techniken zur Wahrnehmung und zur Entspannung sowie dem aktiven Stressabbau, wie sie im Rahmen der Zen-Mediationstechniken vermittelt werden.

Um den angestrebten persönlichen Entwicklungsprozess zu unterstützen, werden vier zweitägige Seminarblöcke durch insgesamt acht Einzelcoachings pro Person in den Bereichen Führung und Meditation ergänzt. Der neunmonatige Zertifikatslehrgang Balanced Leadership ist berufsbegleitend konzipiert. Die Seminare finden im mehrwöchigen Abstand am Wochenende im Zen-Kloster in Buchenberg statt. Die individuellen Coachings werden zwischen den Seminarblöcken durchgeführt.

Organisatorische Details

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schließen den Zertifikatslehrgang mit dem staatlichen Hochschulzertifikat „Balanced Leadership" ab. Bewerbungsschluss für den Start im März 2020 ist am 15. Januar 2020. Anmeldung und weitere Informationen

Back to: Home

Schattenwurf