Zur Hauptnavigation
11.02.2020

Vom Industrieroboter zur Mensch-Roboter-Kollaboration

Vortrag, Di., 11.02.2020, 19 Uhr

Thema:
Der Weg vom Industrieroboter zur Mensch-Roboter-Kollaboration

Referent:
Prof. Dr.-Ing. Dirk Jacob
Vizepräsident für Lehre und Qualitätsmanagement und Professor an der Fakultät Elektrotechnik, Hochschule Kempten

Nach seiner Promotion an der Technischen Universität München (TUM) wechselte Prof. Dr.-Ing. Dirk Jacob in die Industrie, wo er sieben Jahre lang in verschiedenen Positionen bei der Fa. KUKA Roboter GmbH tätig war. Unter anderem war er für die Entwicklung des Vorläufers des LBR iiwa verantwortlich. Seit knapp 10 Jahren ist Herr Prof. Dr.-Ing. Dirk Jacob an der Hochschule Kempten für die Themen Fertigungsautomatisierung und Robotik tätig. Seit Herbst 2015 ist er Vizepräsident für Lehre und Qualitätsmanagement.

Inhalt:
Roboter und Menschen, in der Industrie war über viele Jahre eine strikte Trennung verbindlich. In den letzten Jahren machen sogenannte kollaborative Robotersysteme, die mit dem Menschen zusammenarbeiten sollen, Schlagzeilen. Die ehemals harte Grenze zwischen Mensch und Maschine wird aufgeweicht. Dadurch ergeben sich neue Chancen aber auch Herausforderungen. Im Vortrag wird die Entwicklung der Roboter vom mehr oder weniger unflexiblen Automaten hin zum flexiblen Partner der Produktion vorgestellt.

Im Vorfeld des Vortrags bietet Prof. Jacob von 18:00-18:30 Uhr eine Führung durch sein Labor Kuka Digitale Fabrik an. Dies befindet sich im 2. Stock des S-Gebäudes (Raum S 2.15).

Datum & Uhrzeit:
Dienstag, den 11.02.2020, 19 Uhr

Raum:
Thomas-Dachser-Auditorium, Erdgeschoss Gebäude V, Hochschule Kempten

Veranstalter:
Hochschule Kempten, REFA, VDE und VDI

Zielgruppe:
Studierende und Hochschulmitglieder der Hochschule Kempten sowie die interessierte Öffentlichkeit

Anmeldung:
Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ansprechpartnerin:
Prof. Dr. Susanne Ertel
susanne.ertel_at_start(at)atendhs-kemptendotstart._dot_endde

JAHRESPROGRAMM 2019/2019 zum Download

Back to: Home

Schattenwurf