Zur Hauptnavigation
09.04.2019

Geh aufs Ganze für Erfolg: Beispiele Holistischer Innovation im Breiten- und Spitzensport

Vortrag, Di., 09.04.2019, 19 Uhr

Thema:
Geh aufs Ganze für Erfolg: Beispiele Holistischer Innovation im Breiten- und Spitzensport

Referent:
Prof. Dr. Eckehard Fozzy Moritz
Innovationsmanufaktur GmbH, München

Das Thema Innovation beschäftigt Dr. Moritz seit seinem Maschinenbaustudium an der TU Mün-chen. In seiner Promotion am Tokyo Institute of Technology verglich er Produktinnovation in Japan und Deutschland. Aktuell ist er Director der Innovationsmanufaktur - einem erfolgreichen Münchner Unternehmen, das als „Partner für holistische Innovation“ Kunden wie BASF, BMW und Volkswagen bei Innovationsvorhaben unterstützt. Gleichzeitig koordiniert er internationale Forschungsprojekte mit verschiedensten Partnern und unterrichtet an Universitäten weltweit.

Inhalt:
Holistische Innovation ist eine Verbindung von systematischen, systemischen und kreativen Ansätzen der Innovationsförderung mit konsequenter Orientierung auf Effizienz, Wirkung und Verantwortung. Sie bietet einen Gesamtrahmen für die Orientierung von Innovationsvorhaben, mit Fokus auf die frühesten Phasen und besonderer Stärke bei komplexen Settings und Herausforderungen.

Dr. Moritz stellt die Methodik vor und illustriert Nutzung und Wirkung an Beispielprojekten des Breitensports zur Anregung der Bewegungsfreude. Des Weiteren wird der Innovation Hub Spitzensport mit dem aktuellen Stand der Aktivitäten vorgestellt. In beiden Initiativen ist es nicht nur möglich, sondern auch gewünscht, dass interessierte Stakeholder sich perspektivisch einbringen. Wie genau dies aussehen könnte, kann gerne im Rahmen der anschließenden Diskussion vertieft werden.

Datum & Uhrzeit:
Dienstag, den 09.04.2019, 19 Uhr

Raum:
Thomas-Dachser-Auditorium, Erdgeschoss Gebäude V, Hochschule Kempten

Veranstalter:
Hochschule Kempten, REFA, VDE und VDI

Zielgruppe:
Studierende und Hochschulmitglieder der Hochschule Kempten sowie die interessierte Öffentlichkeit

Anmeldung:
Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ansprechpartnerin:
Prof. Dr. Susanne Ertel
susanne.ertel(at)hs-kempten.de

Jahresprogramm:
Download

zurück

Schattenwurf