Zur Hauptnavigation
21.05.2019

Vielfalt von Geschlechtlichkeit

Podiumsdiskussion, Di., 21.05.2019, 17:30 Uhr

Thema:
Vielfalt von Geschlechtlichkeit
Podiumsdiskussion im Rahmen der Öffentlichen Ringvorlesung "Männlich, weiblich, divers?!" im Sommersemester 2019

Inhalt/Programm:
Ein divers besetztes Podium diskutiert: Wie kann ein Kulturwandel angestoßen werden, um Vielfalt für trans*- und inter*geschlechtliche Menschen zu ermöglichen?

Podium:

  • Andrea Dröber und Ellen Schmidt, Mitarbeiterinnen bei ProFamilia Kempten
  • Tanja Neve-Seyfarth, Mitarbeiterin in der Abteilung Gleichstellung der Universität Zürich
  • Lukas Mink, diversity@school München
  • Ursula Rosen, Vorstandsmitglieder bei Intersexuelle Menschen e. V.

Moderation:
Prof. Dr. Veronika Schraut
Frauenbeauftragte und Professorin für Pflege- und Rehabilitationswissenschaften in der geriatrischen Versorgung an der Hochschule Kempten

Datum & Uhrzeit:
Dienstag, 21.05.2019, 17:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Raum:
 A003, Erdgeschoss Gebäude A (Denkfabrik), Hochschule Kempten

Veranstalter:
Büro für Gleichstellung und Familie, Hochschule Kempten

Zielgruppe:
Studierende, Hochschulmitglieder und die interessierte Öffentlichkeit

Anmeldung:
Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hinweise:
Die Veranstaltung wird möglichst barrierearm gestaltet. So besteht die Möglichkeit, bei vorheriger Anmeldung (mind. 1 Woche im Vorfeld) Kinderbetreuung oder DGS-Dolmetsch zu organisieren.
Anliegen oder Anregungen dazu:
Persönlich: während der Öffnungszeiten im Raum D117 (Mo bis Mi, 8-16 Uhr, Do und Fr 9-12 Uhr)
Telefonisch: 0831 2523 691
Per E-Mail: gleichstellung_at_start(at)atendhs-kemptendotstart._dot_endde

Weitere Informationen:

Öfffentliche Ringvorlesung "Männlich, weiblich, divers?!" im Sommersemester 2019

zurück

Schattenwurf