Zur Hauptnavigation
12.04.2019

„Probieren geht vor Studieren“

Schnuppervorlesungen, Vorträge, Gespräche

Am 15. April beginnt die Bewerbungszeit für das Wintersemester 2019/2020 an der Hochschule Kempten. Gleich ob in der Entscheidung sicher, interessiert oder unentschlossen, mit den Schnuppervorlesungen in den Osterferien bietet die Hochschule am 24. und 25. April eine ideale Möglichkeit zur Orientierung und die Gelegenheit, das Studium vorab einfach mal auszuprobieren.

Studieninteressierte können aus zahlreichen Vorlesungen der 15 Bachelorstudiengänge in den Studienfeldern Betriebswirtschaft und Tourismus, Informatik und Multimedia, Ingenieurwissenschaften sowie Soziales und Gesundheit wählen und dabei einen authentischen Einblick in den Vorlesungsalltag gewinnen.

Das Angebot ist vielfältig und abwechslungsreich. Es reicht von Logistik und Spanisch, über Lebensmittel- und Abfülltechnologie, Programmieren und Technische Mechanik bis hin zu Methoden der Sozialen Arbeit. Ergänzt wird das Programm durch Vorträge über die Bewerbung und Zulassung sowie zu den dualen Studienmöglichkeiten, einer Kombination aus vollwertigem Studium und zusätzlicher Praxis. Offene Fragen werden an einem Info-Point von der Allgemeinen Studienberatung beantwortet. Zudem berichten Studierende dort aus ihrem Lernalltag und über das studentische Leben auf dem Campus. Bei Interesse bieten sie auch eine Campusführung an. Das gesamte Schnupperpaket ist mit allen  angebotenen Vorlesungen, Vorträgen und weiteren Informationen gibt es hier. Eine Online-Anmeldung ist erforderlich, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

zurück

Schattenwurf