Zur Hauptnavigation
18.04.2019

Holz trifft digital: Inno4wood

Deutschlands erstes Holzbarcamp am 10. und 11. Mai

Holz und Digitalisierung – ein Zusammenhang, der sicher nicht sofort hergestellt wird, doch die digitale Transformation erfasst mittlerweile alle Wirtschaftsbereiche. Das gilt auch für die Holzbranche. Sie wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus, verändert ganze Geschäftsmodelle. Beim deutschlandweit ersten Inno4wood-Barcamp treffen an der Hochschule Kempten am 10. und 11. Mai Holzprofis auf Digitalexperten, um gemeinsam Chancen und Handlungsfelder für ihr tägliches und künftiges Geschäft zu erkennen und zu erarbeiten.

Statt einer klassischen Tagung wurde das innovative Veranstaltungsformat eines Barcamps gewählt. Das heißt, es wird keine Aneinanderreihung von reinen Fachvorträgen geben. Stattdessen wird das Programm unter Anleitung durch freie Beiträge sowie die aktive Beteiligung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer entstehen. Wie kann das Thema Digitalisierung in der Wertschöpfungskette Forst-Holz betrachtet und umgesetzt werden? Wie können neue Konzepte innerhalb der Kette durch die Digitalisierung geformt werden? In offenen und selbst zu gestaltenden Workshops wird das gemeinsame Fachwissen rund um Holz und Digitalisierung ausgetauscht. Es werden aktuelle Fragen aus der Praxis diskutiert, um interdisziplinär neue und unkonventionelle Lösungen, z. B. für die Erschließung neuer Kundenkreise oder für den Einsatz neuer Technologien zu finden.

Veranstalter des Barcamps Inno4wood sind der Verein Holzforum Allgäu und die Hochschule Kempten mit Unterstützung des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk. „Erst wenn man die Digitalisierung versteht, kann man sie auch vor-teilhaft einsetzen. Das Barcamp ist eine tolle Plattform diesen Schritt zu tun“, so Prof. Dr.-Ing. Andreas Rupp, Mitinitiator und Vizepräsident für Forschung und Entwicklung an der Hochschule Kempten. Angesprochen sind die Akteurinnen und Akteure der Wertschöpfungskette Holz, d. h. Schreiner, Tischler, Förster, Architekten etc., Expertinnen und Experten aus der IT-Branche, Start-Ups sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, deren Herz für Holz, Handwerk und Fortschritt gleichermaßen schlägt. Umfassende Informationen für Interessierte gibt es unter www.barcamp-allgaeu.de. Eine Anmeldung ist erforderlich.

zurück

Schattenwurf