Zur Hauptnavigation
02.05.2019

Spring Week – Part 2

Mechatronikstudierende zu Gast in Sligo, Irland

Seit mehreren Jahren findet im Rahmen der sog. Spring Week ein reger Austausch zwischen den Kemptener Mechatronikstudierenden der Fakultät Elektrotechnik und ihren Kommilitonen der irischen Partnerhochschule, dem Institute of Technology Sligo statt. Nachdem zu Beginn des Sommersemesters die Gäste aus Irland im Allgäu verweilten, erfolgte vor kurzem der Gegenbesuch der Kemptener Mechatronikstudenten des vierten Semesters auf der grünen Insel.











Eine Woche lang wurde ihnen dort ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus interessanten und praxisnahen Lehrveranstaltungen, Exkursionen und Freizeitunternehmungen geboten. Neben einer Campustour und kulturellen Einblicken in das Werk und Wirken des Schriftstellers William Butler Yeats wurden die Studenten durch die Bürgermeisterin Rosaleen O’Grady im Rathaus der Kemptener Partnerstadt begrüßt.

Fachlich beschäftigten sich die angehenden Mechatronikingenieure mit einem praktischen Exkurs in die Fertigungsautomatisierung und nahmen an Vorlesungen zu industriellen Netzwerken, Steuerungstechnik, Programmierung von QR-Codes sowie zur Messdatenverarbeitungssoftware LabVIEW teil. Die komplizierten Arbeitsgänge bei der Herstellung von Dosiereinrichtungen für Seifen und andere Hygieneprodukte lernten sie während einer Führung durch die Anlagen der Firma Ophardt Hygiene kennen.


Wie sich das Studentenleben auf Irisch anfühlt, testeten die Kemptener in den landestypischen Irish Pubs und während eines Surfkurses in den rauen Wellen des Atlantiks.

zurück

Schattenwurf