Zur Hauptnavigation
27.09.2019

Wie entsteht ein Tornado?

Auftakt des Kinder-Uni-Wintersemesters

Vier spannende Vorlesungen erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kinder-Uni an der Hochschule Kempten im neuen Wintersemester. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler von acht bis zwölf Jahren sind am 10. Oktober, um 16 Uhr in das Thomas-Dachser-Auditorium eingeladen. Den Auftakt bildet der Beitrag „Wie entsteht ein Tornado?“ von Prof. Dr.-Ing. Jost Braun aus der Fakultät Maschinenbau. Er wird erklären, wie es zu der großen und vernichtenden Windgeschwindigkeit in einer Schneise kommt, die nur wenige Meter breit ist.

Am 7. November geht Dr. Benjamin Gilde der Frage nach: „Warum fiel die Berliner Mauer?“. Der Mauerfall, der sich dieses Jahr zum 30. Mal jährt, ist eines der unglaublichsten und bedeutendsten Ereignisse des vorigen Jahrhunderts. Anlass genug für eine Kinder-Uni-Vorlesung. Passend zur Vorweihnachtszeit ergründet Prof. Dr. Martin Göbl aus der Fakultät Betriebswirtschaft am 12. Dezember, wie Lebkuchen und Schokoladen-Adventskalender in den Supermarkt kommen und welche Rolle die Logistik dabei spielt. Mit der Vorlesung „Was macht die Maus im Museum?“ endet das Kinder-Uni-Semester am 9. Januar 2020. Die Museumsleiterin der Stadt Kempten, Dr. Christine Müller Horn, lädt zu einem Blick hinter die Kulissen des neuen »Kempten-Museums im Zumsteinhaus« ein.

Die Vorträge sind von den ehrenamtlich tätigen Dozentinnen und Dozenten altersgerecht aufbereitet und dauern mit Zeit für Fragen und Antworten ca. 45 Minuten. Auch Eltern, Großeltern oder andere Begleitpersonen können dabei sein. Damit alles wie im richtigen Hochschulalltag abläuft, erhalten die Kinder-Uni-Studierenden einen eigenen Ausweis und zum Abschluss der Vorlesungsreihe auch die begehrte Abschlussurkunde. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Die Allgäuer Zeitung begleitet die Kinder-Uni von Beginn an als Medienpartner. Dieses Angebot für wissensbegeisterte Kinder wird durch die Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu eG, die AOK Kempten-Oberallgäu sowie die Buchhandlung Hugendubel Kempten unterstützt. Weitere Informationen.

zurück

Schattenwurf