Zur Hauptnavigation
28.10.2019

Rückblick Hochschultag 2019

1.135 Absolventen/innen beenden ihr Studium

Über 2.000 Gäste fanden sich am vergangenen Freitag in der bigBOX ALLGÄU in Kempten ein. Auf dem Hochschultag galt es, 1.135 Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2019 aus 30 verschiedenen Studiengängen und sechs Fakultäten zu verabschieden. Gemeinsam mit ihren Familienangehörigen, Freunden und Bekannten sowie Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erlebten sie eine feierliche Zeremonie verbunden mit einem hochkarätigen Festvortrag.



 
In seiner Begrüßungsansprache griff Hochschulpräsident Prof. Dr. Wolfgang Hauke ein bekanntes Zitat der amerikanische Tennislegende Arthur Ashe auf: "Der Schlüssel zum Erfolg ist Selbstvertrauen. Der Schlüssel zum Selbstvertrauen ist gute Vorbereitung." Damit richtete er sich direkt an die jungen Akademikerinnen und Akademiker. "Sie sind nun mit ihrem Studienabschluss gut vorbereitet, haben damit den Schlüssel zum Selbstvertrauen und damit auch den Schlüssel zum beruflichen Erfolg", so der Präsident.

Emotional und persönlich gestaltete auch Festrednerin Dagma Fritz-Kramer ihren Vortrag. Mit dem Thema "People, Planet, Profit - Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus?" traf die Geschäftsführerin der Bau-Fritz GmbH & Co. KG und Trägerin des Bayerischen Verdienstordens den Nerv der jungen Generation und des Auditoriums.

Neben der Übergabe der Abschlussurkunden wurden herausragende Absolventinnen und Absolventen von Vertretern der Allgäuer Wirtschaft und anderen Institutionen für ihre Studienleistungen geehrt. Zu den Stiftern der mit insgesamt 14.500 Euro dotierten Preise gehören der Förderkreis für die Hochschule Kempten, die Gabler Stiftung, der Bezirk Schwaben, die IHK Schwaben sowie der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD). Die Studierenden Markus Heck, Florian Zwick und Absolventin Claudia Zucknik, erhielten eine Auszeichnung für ihr herausragendes Engagement bei der Gestaltung des Studienalltags auf dem Campus.

Für ihren herausragenden Einsatz im Amt des Dekanes wurden Prof. Dr. Matthias Knecht, Fakultät Soziales und Gesundheit und Prof. Dr. Markus Preisenberger, Fakultät Informatik geehrt. Zudem wurden die Professoren Prof. Dr.-Ing. Lothar Czarnecki und Prof. Dr.-Ing. Bernhard Huder, beide Fakultät Elektrotechnik feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

Durch das gut dreistündige Programm führte gekonnt Moderator Bernhard Lingg. Die musikalische Begleitung gestalteten der CampusChor und die Hochschulbigband JazzBrauerei.

Fotos: Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2019 auf dem Hochschultag in der bigBOX Allgäu
Bildnachweis: Hochschule Kempten

zurück

Schattenwurf