Explore-to-Innovate 2022

13. und 14. Juli 2022

Forschung und Technologie zum Erleben und Anfassen

Technologietransfer zum Nutzen für Menschen, Wirtschaft und Gesellschaft

Die Zukunft der Mobilität wird automatisierter und digitalisierter. Die Automobilbranche muss sich im technologischen Wandel und im internationalen Innovationswettbewerb behaupten – und das möglichst schnell und effizient. Forschung und Technologie zum Erleben und Anfassen.

Das neue Forum „Explore-to-Innovate“ bestehend aus zwei Tagen, dem Rollout (Mittwoch, der 13. Juli) und dem Tech Experience Day (Donnerstag, der 14. Juli), verknüpft auf einzigartige Weise Fachvorträge, Technologieausstellung und Live-Demos im Labor und auf Teststrecken. Gemeinsam mit unseren Partnern schaffen wir damit eine Community, um neueste Forschungsergebnisse auf den Weg zu bringen – Technologietransfer zum Nutzen für Menschen, Wirtschaft und Gesellschaft.

Im Institut für Fahrerassistenz und vernetzte Mobilität bündeln sich die Kompetenzen verschiedener Forschungsgebiete unter dem Motto: interdisziplinäre Forschung im engen Schulterschluss mit der Automobilindustrie.

Das Institut für Fahrerassistenz und vernetzte Mobilität der Hochschule Kempten lädt Sie gemeinsam mit unseren Forschungspartnern am Mittwoch (Rollout), den 13.07.2022, um 14:30 Uhr ins IFM in Benningen (Gewerbepark Allgäu Airport) herzlich ein.

Es erwarten Sie spannende Vorträge, Einblicke in die Forschung und ein unterhaltsamer Abend mit spannenden Gästen – ein Tag voller Erlebnisse und Innovationen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Programm Explore-to-Innovate

Mittwoch, 13. Juli

Rollout um 14:30 Uhr

12:00

Empfang & Registrierung

15:00

Begrüßung:
Prof. Dr. Wolfgang Hauke, Präsident Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten
 

Vorstellung IFM:
Prof. Bernhard Schick, Leitung Institut für Fahrerassistenz und vernetzte Mobilität
 

Grußworte:
Markus Blume, MdL, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst
Xaver Fackler, Gesellschafter FAKT Group
 

Keynote Discussion: "Die Mobilität der Zukunft Der Mensch im Mittelpunkt"
Dr. Sascha Semmler, Continental – Head of Innovation | Business Area Autonomous Mobility

16:55

Marché/Café & Eröffnung der Technologie-Ausstellung

17:15

Panel Discussion 1

17:50

Technologie-Ausstellung (Indoor) mit geführten Touren

19:00

Marché/Café & Technologie-Ausstellung

20:35

Panel Discussion 2

21:05

Danksagung & Ausklang

Donnerstag, 14. Juli

Tech Experience Day

08:00

Empfang & Registrierung

Frühstück

09:00

Begrüßung & Keynote 1

09:30

Technische Präsentation I: Virtualisierung

1. rFpro 2. ICT AG 3. Barco 4. cosin scientific software 5. MdynamiX

10:30

Technologie-Ausstellung (Indoor) mit Live-Demos auf dem Prüfgelände und geführten Touren durch das Gebäude

12:00

Mittagessen & Technologie-Ausstellung (Indoor)

13:00

Technische Präsentation II:  Testeffizienz

1. IPG Automotive /  GeneSys Elektronik GmbH

2.  DEWESoft GmbH  3. AB Dynamics 4. MdynamiX

14:00

Technologie-Ausstellung (Indoor) mit Live-Demos auf dem Prüfgelände und geführten Touren durch das Gebäude

15:30

Workshops (Details dazu weiter unten) & Technologie-Ausstellung

3 x 25 min Sessions

17:00

Verabschiedung & Ausklang


Anreise

Institut für Fahrerassistenz und vernetzte Mobilität IFM
Junkersstraße 1A
87734 Benningen

Link zu Google Maps

Bitte benutzen Sie die ausgeschriebenen Parkplätze:

Verkehrsführung und Parkbereiche

Hotelempfehlungen

Unsere Hotelempfehlungen in der Nähe:

Hotel Guide


Panel Discussions

Marché internationaler Köstlichkeiten

Interessante Keynote Vorträge

Marché internationaler Köstlichkeiten

Technologieausstellung

Networking

Testfahrten auf dem Fahrsimulator

Besichtigung moderner Forschungseinrichtungen

Experten-Workshops

Testfahrten auf der Teststrecke

Media Service & Live Stream


Workshops

Am Donnerstag finden 30-minütige Workshops unserer Partner statt. Jeder Workshop wird drei Mal durchgeführt, somit besteht die Möglichkeit, an drei verschiedenen Workshops teilzunehmen. Bitte tragen Sie sich in die jeweiligen Listen vor Ort ein. Aufgrund von unterschiedlichen Räumlichkeiten, variieren die Teilnehmerzahlen.

 

Comfort evaluation on the driving simulator

Gerald Hofmann, cosin scientific software

Virtualization

Steering evaluation on the driving simulator

Matthias Niegl, MdynamiX

Virtualization

Use cases on different simulator types within continuous development

Stefan Vorderobermeier, AB Dynamics

Virtualization

Environment Simulation & Engineering Road Surfaces

Matt Daley, rFpro

Virtualization

Simulation Based Testing with Vehicle-in-the-Loop

Michael Folie, IPG Automotive

Testing & Efficiency

Simulation and Track Testing for virtual NCAP

Jonathan Barry, AB Dynamics

Testing & Efficiency

Networked vehicle data acquisition

Herbert Wernigg, DEWESoft GmbH 

Testing & Efficiency

Data Science in Automotive

Karl Leiss, BIT Technology Solutions

Data Science

 


Explore-to-Innovate Technologie-Partner


Explore-to-Innovate Media Partner

Explore-to-Innovate Live Stream

Explore-to-Innovate wird live auf folgenden Kanälen übertragen:

Live-Stream Allgäu TV


*Begrenzte Teilnehmerzahl