Doppelabschluss / Zusatzqualifikation

  1. Hochschule Kempten
  2. Meine Hochschule
  3. Servicestellen
  4. International
  5. Studium im Ausland
  6. Doppelabschluss / Zusatzqualifikation

Bachelor-Doppelabschluss in BW - Budapest Business School, Ungarn

Ab 2013 ist der Erwerb eines Doppelabschlusses im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft durch einen zweisemestrigen Studienaufenthalt an der Gazdasagi Foiskola/Budapest Business School möglich. Sie können sich für die Teilnahme an dem Programm bewerben, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllt haben:

  • Notendurchschnitt bisher an der Hochschule Kempten: 2,3 oder besser
  • bisher erreichte ECTS-Kreditpunkte: mindestens 74
  • absolvierte Studienjahre: mindestens 1,5 (d.h. ab dem 4. Semester)

Ungarische Sprachkenntnisse sind zwar erwünscht, aber nicht Voraussetzung, da die in Frage kommenden Vorlesungen in Budapest in deutscher und / oder englischer Sprache angeboten werden.
Ihre Bewerbung für die Teilnahme am Doppelabschluss-Programm müssen Sie vor Aufnahme des Studiums in Budapest zusammen mit Ihrer regulären Bewerbung im International Office beantragen.
Der Doppelabschluss wird Ihnen verliehen, wenn Sie

  • mindestens 44 ECTS-Kreditpunkte aus einem festgelegten Fächerkatalog innerhalb von zwei Auslandssemestern bestanden haben (über die wählbaren Fächer informiert Sie das International Office).
  • und nachdem Sie alle Prüfungsleistungen an der Hochschule Kempten bestanden haben (der Doppelabschluss wird also am Ende Ihres Studiums verliehen).

Master-Doppelabschluss-Programme in Electrical Engineering

Ulster University, Großbritannien

Ulster University, Großbritannien

Wenn Sie nach Ihrem Bachelorstudium an der Hochschule Kempten im Studiengang Elektro- und Informationstechnik im weiterführenden Master-Studiengang Electrical Engineering ein integriertes Auslandssemester an der University of Ulster absolvieren, können Sie zusätzlich zum "Master of Engineering (M.Eng.)" der Hochschule Kempten den britischen akademischen Abschluss der University of Ulster erwerben.

  • In das Programm können nur Studierende aufgenommen werden, die ihren Bachelorabschluss an der Hochschule Kempten erworben haben
  • das erste Semester wird an der Hochschule Kempten im Masterstudiengang Electrical Engineering absolviert
  • das zweite Semester studieren Sie an der University of Ulster in Nordirland
  • an welcher Hochschule Sie Ihre Master Thesis anfertigen, bleibt Ihnen überlassen
  • die Studienleistungen werden gegenseitig anerkannt.
Universidad Pontificia Bolivariana (UPB), Kolumbien

Universidad Pontificia Bolivariana (UPB), Kolumbien

Mit einem zusätzlichen Semester an der Universidad Pontificia Bolivariana können Sie seit 2013 zusätzlich zum "Master of Engineering (M.Eng.)" der Hochschule Kempten den Magister en Ingenieria Area de Transmision y Distribucion de Energia Electrica of UPB erwerben.

  • Alle Prüfungsleistungen müssen zunächst an der Hochschule Kempten erbracht werden
  • ein zusätzliches Semester mit 30 ECTS absolvieren Sie an der Universidad Pontificia Bolivariana
  • Studienprogramm: drei festgelegte Kurse à 5 ECTS plus ein research project im Umfang von 15 ECTS.
Tallinna Tehnikaülikool (TalTech), Estland

Tallinna Tehnikaülikool (TalTech), Estland

Ohne Zeitverlust ist das Studium im Doppelabschluss-Programm mit der TUT möglich. Denn Sie schreiben die Master-Thesis im letzten Semester an der TUT und belegen dort zwei Vorlesungen. Da das Semester in Tallínn bereits im September beginnt, der zeitliche Aufwand an der TUT ca. 8 Monate umfasst, sind Sie fast gleichzeitig mit den Kemptener Absolventen fertig. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie zusätzlich zum "Master of Engineering (M. Eng.)" der Hochschule Kempten den Master of Science in Engineering” of TUT.

  • Alle Prüfungsleistungen der ersten zwei Semester (= 60 ECTS-Credits) müssen zunächst an der Hochschule Kempten erbracht werden
  • die Master-Thesis schreiben Sie im 3. Semester an der TUT und belegen dort zwei Fächer à 4 ECTS-Credits.

Wenn Sie sich für einen Master-Doppelabschluss interessieren, reichen Sie Ihre Bewerbung bitte in der Fakultät Elektrotechnik ein. Weitere Informationen erhalten Sie ebenfalls in Ihrer Fakultät (Prof. Biechl) und im International Office.

Zusatzqualifikation zum Bachelor (Honours) of Arts

Mehrere Partnerhochschulen in Großbritannien und Irland bieten Studierenden die Möglichkeit, direkt in das 3. oder 4. Studienjahr einzusteigen und nach einjährigem Studium zusätzlich den akademischen Grad „Bachelor“ oder „Bachelor (Honours)“ zu erwerben.

Voraussetzungen:

  • bei Einstieg in das 3. Studienjahr > 120 ECTS Kreditpunkte
  • bei Einstieg in das 4. Studienjahr > 180 ECTS Kreditpunkte.

Für die im Rahmen des Studiums zum Bachelor (Honours) erworbenen Prüfungsleistungen gilt:

  • es handelt sich nicht um einen Doppelabschluss, sondern um eine Zusatzqualifikation
  • d.h. Sie können sich die im Ausland abgelegten Prüfungsleistungen auf Ihr Studium in Kempten anrechnen lassen (siehe Anrechnung von Prüfungsleistungen)
  • für den Abschluss Ihres Studiums in Kempten müssen Sie in jedem Fall Ihre Abschlussarbeit in Kempten schreiben, eine Anrechnung der Bachelorarbeit aus Großbritannien oder Irland ist ausgeschlossen.

An folgenden Hochschulen ist z. B. der Erwerb eines zusätzlichen Abschlusses möglich:

  • England: Buckinghamshire New University in High Wycombe und University of Central Lancashire in Preston
  • Schottland: Napier University in Edinburgh, Queen Margaret University in Edinburgh und University of Abertay in Dundee
  • Irland: Institute of Technology in Sligo.

Weitere Informationen (z.B. zu der Höhe der Studiengebühren) finden Sie auf dem jeweiligen Infoblatt im Partnerhochschulen-Navigator. Bitte informieren Sie sich ergänzend auch auf den Webseiten der ausländischen Hochschulen, insbesondere wenn es keine Partnerhochschule ist.