Teilnahme und Kosten

  1. Hochschule Kempten
  2. Meine Hochschule
  3. Campusleben
  4. Hochschulsport
  5. Teilnahme und Kosten

Teilnahmevoraussetzungen für den Hochschulsport

Zur Teilnahme am Hochschulsport sind ausschließlich Angehörige der Hochschule Kempten berechtigt. Das sind alle eingeschriebenen Studentinnen und Studenten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Professorinnen und Professoren. Externe sowie ehemalige Studierende und Angestellte sind von der Teilnahme am Hochschulsport ausgeschlossen.


Sportausweis

Für den Hochschulsport benötigen Sie einen Sportausweis, der zu jeder Sportveranstaltung mitzubringen ist. Sportausweise sind ausschließlich in der Zahlstelle (Raum V102) erhältlich, die Ausstellung beträgt einmalig 5 Euro. Bitte bringen Sie ein Lichtbild zur Anfertigung Ihres Sportausweises sowie Ihre gültige Campus-Card mit.

Kontakt

Zahlstelle
Gebäude V, Raum V102

 Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 13:30 bis 15:00 Uhr
 

Semestergebühr

Für die Teilnahme am Hochschulsport fallen Semestergebühren an. Mit Ausstellung des Sportausweise betragen die Kosten 12,50 Euro im ersten Semerster, danach jeweils 7,50 Euro pro Semester. Die Semestergebühr wird in der Zahlstelle (Raum V-102) entrichtet und berechtigt zur Teilnahme an allen im Rahmen des Hochschulsportprogramms angebotenen Veranstaltungen. Bitte vergessen Sie auch hier Ihre gültige Campus Card nicht.

Für Sonderveranstaltungen und -kurse können weitere Gebühren anfallen.


Sicherheit und Sauberkeit im Sportraum

  • Für den Sportraum M001 gilt aus Brandschutzgründen eine Personenbegrenzung von 30 Personen. Wir bitten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer um Nachsicht, wenn die Sportübungsleiterinnen und -leiter ggf. keine weiteren Studierenden zulassen können.
  • Die Flucht- und Rettungswege (Bodenmarkierungen) sind jederzeit freizuhalten. Fluchtwege sind die Eingangstür zum Sportraum sowie der Ausstieg über dem Fenster an der Ostseite (beim Fitness-Center).
  • Der Sportraum ist mit einem Verbandskasten und Notruftelefon ausgestattet; diese befinden sich im Eingangsbereich.
  • Sportübungen dürfen nur durchgeführt werden, wenn mindestens eine weitere Person im Raum ist.
  • Der Verzehr von Speisen und Genuss alkoholischer Getränke im Sportraum ist generell untersagt. Um Rutschgefahr zu vermeiden, ist das Trinken nur am Tisch im Eingangsbereich gestattet.
  • Der Sportraum ist sauber zu halten und pfleglich zu behandeln. Betreten Sie ihn daher mit sauberen Turn- oder Sportschuhen.
  • Alle Matten, Geräte etc., welche für Übungen benutzt werden, sind anschließend wieder aufzuräumen. Um Verletzungen zu vermeiden, sind auch die Geräte im „Rondell“ (z. B. Boxsäcke, THX-Bänder, Stepper) nach Übungsende abzuhängen und aufzuräumen.
  • Etwaige Defekte an vorhandenen Geräten sind dem Sportbeauftragten umgehend zu melden.


Wir bitten Sie, diese Regeln einzuhalten und uns bei Sicherheit und Sauberkeit im Hochschulsport zu unterstützen.