Zur Hauptnavigation

Göbl, Martin

Prof. Dr. rer. pol.

Göbl
Telefon:0831-2523-154
E-Mail:Mail
Raum:W214
Einrichtung:Fakultät Betriebswirtschaft
Funktionen:
  • Fakultät Betriebswirtschaft/ Professor
  • Fakultät Betriebswirtschaft/ Studiengangskoordinator/ Master Logistik
  • Professional School of Business & Technology/ Lehrbeauftragter
  • Professional School of Business & Technology/ Stellvertretender Leiter

Zur Person:

Funktionen 

  • Lehrgebiet Logistik und Unternehmensführung
  • Stellvertretender Leiter Professional School
  • Studiengangsleiter International Officers‘ MBA
  • Schwerpunktleiter im MBA – International Logistics Management

 Werdegang 

Herr Prof. Dr. Göbl studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität der Bundeswehr Hamburg. Nach dem Studium übte Herr Göbl unterschiedliche Tätigkeiten und Leitungsfunktionen im Bereich Logistik bei und für die Bundeswehr aus. In dieser Zeit promovierte Herr Göbl auch als externer Doktorrand. Nach der Bundeswehrzeit nahm Herr Göbl an einem International Management Programm in Australien teil. Nach verschiedenen Tätigkeiten bei Beratungsfirmen wechselte Herr Göbl als Senior Manager zur Paul Hartmann AG und betreute verschiedene Projekte zur Verbesserung der Supply Chain. Darauf aufbauend war er verantwortlich für die Logistik außerhalb Europas. 

SchwerpunkteStrategisches Logistikmanagement

  • Erarbeitung von Logistikstrategien und Wettbewerbsvorteilen
  • Ermittlung von Kundenanforderungen an die Logistik
  • Schnittstellen zu Marketing
  • Netzwerkanalysen

Performance Measurement / Supply Chain Controlling

  • Kennzahlenbäume
  • Logistik Balanced Scorecard
  • SCOR
  • Logistik-Bilanz
  • Business Intelligence

Speditionslogistik

  • Ausschreibung, 
  • RFI, 
  • Speditionsauswahl
  • Elektronische Ausschreibungsportale
  • KontraktlogistikVerhandlungs- und Vertragsgestaltung
  • Bewertung von logistischen Dienstleistern

Planspiele

  • General Management
  • Logistik

Veröffentlichungen

  • Göbl (2003): Beurteilung von Dienstleistungen, Wiesbaden 2003.
  • Froschmayer / Göbl (2007): Strategische Ausrichtung von Logistikdienstleistern an der Logistik-Bilanz der Kunden, in: Bohlmann / Krupp (2007) (Hrsg.): Strategisches Management für Logistikdienstleister, Hamburg 2007. 
  • Göbl (2009): Logistikdienstleister bewerten, in: Verkehrsrundschau Spezial. Who is Who Logistik 2010, S. 24-27. 
  • Göbl / Froschmayer (2011): Erfolgsfaktor Logistik / The power of logistics, Wiesbaden 2011
  • Pitschke, / Cantner, /Schneider / Oerthel / Göbl /  Kroban (2012): Wertstoffhöfe, Gelber Sack und Wertstofftonne – Kosten, Umwelt und Akzeptanz im Vergleich – Strategies for collecting lightweight packaging wast from households, in: Müll und Abfall (2012), 44 Jg, Nr., S. 264-269
  • Göbl / Greiter (2014): E-Sourcing platforms as reasonable marketing tools for suppliersin: Journal of Applied Leadership and Management, Vol. 3., p. 38-46.
  • Göbl / Klaus (2014): Bridging the Service Gap - Business Process Redesign & Information Technology as Multidimensional Success Driver for Logistics Service Providers,in: Journal of Applied Leadership and Management, Vol. 3., p. 104-124
  • Bauer / Göbl (2017): Flexibility measurement issues in supply chain management, in: Journal of Applied Leadership and Management 5, p. 1-14.
  • Querin / Göbl (2017): An analysis on the impact of Logistics on Customer Service, in: Journal of Applied Leadership and Management, Vol. 5, p. 90-103.
  • Göbl / Niersbach (2017): Comparing the service levels in the European spirits market: A model for evaluating the complexity of a country in the transportation of spirits and an empirical investigation of six different European countries, in: Journal of Applied Leadership and Management 5, p. 111-131

     


  Personen 
Schattenwurf