Business Coaching (Zertifikatslehrgang, berufsbegleitend)
Hochschulzertifikat

  1. Hochschule Kempten
  2. Professional School of Business & Technology
  3. Angebot
  4. Zertifikatslehrgänge
  5. Business Coaching
Junge Frau im Beratungsgespräch mit einer anderen Frau

Umfassende Weiterbildung im Business Coaching in Kempten

Professionell ausgebildete Business Coaches sind in der heutigen schnelllebigen Zeit mit ihrem hohen Wettbewerbsdruck, der Digitalisierung und Co. unverzichtbar. Unternehmen und deren Mitarbeitende werden im Rahmen eines Coachings dazu angeregt, selbstständig Lösungsansätze und Vorgehensweisen zu erarbeiten. Wie Klienten richtig begleitet werden, erlernen Sie im Laufe der Weiterbildung im Business Coaching an der Professional School of Business & Technology in Kempten. Der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang beruht auf den klassischen Prinzipien des Coachings. Das Kemptener Modell der Ausbildung geht jedoch über die Inhalte vieler anderer Lehrgänge hinaus und vermittelt: 

  • technische Coachingkompetenzen
  • persönliche Coachingkompetenzen
  • thematische Coachingkompetenzen

Auch eine praktische Fallarbeit und Supervision sind Teil dieser Ausbildung zum Business Coach.

Jetzt bewerben

Auf einen Blick

  • Abschluss

    Hochschulzertifikat

  • Studientyp

    berufsbegleitend

  • Regelstudienzeit

    9 Monate

  • Studienbeginn

    Wintersemester

  • Zulassungsbeschränkung

    ja

  • Unterrichtssprache

    Deutsch, Englisch

  • Fakultät

    Professional School of Business and Technology

  • Studiengebühren

    6.850,00 € für das gesamte Studium

  • International studieren

    Nein

  • Teilnehmerzahl

    12

  • Akkreditierung

    nicht vorgesehen

Details zum Studiengang

Studieninhalte

Der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang Business Coaching setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

  • Modul 1: Grundkonzepte des Coachings
  • Modul 2: Kommunikationsstrategien
  • Modul 3: Persönliche Coachingkompetenzen I
  • Modul 4: Führungscoaching
  • Modul 5: Interventionstechniken
  • Modul 6: Persönliche Coachingkompetenzen II

Zeitlicher Ablauf:

Der Zertifikatslehrgang umfasst 180 Unterrichtsstunden, die in sechs Wochenendblöcken innerhalb von neun Monaten behandelt werden.

Dazu kommen 15 Coachingsitzungen, begleitet von vier Einzelsupervisionen, deren Durchführung und Protokollierung die Prüfungsleistung des Lehrgangs darstellt. Außerdem stehen Sie einem Kommilitonen/einer Kommilitonin fünf Stunden als Coachee zur Verfügung.

Zeitplan des Kurses

Vorlesungszeiten:

Freitags, 10.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr
Samstags, 09.00 Uhr – ca. 18:00 Uhr
Sonntags, 09.00 Uhr – ca. 16.30 Uhr

Zielgruppe:

Der Lehrgang richtet sich an Führungskräfte, Personalexperten und andere Personen, die als professionelle Coaches Managerinnen und Manager und Mitarbeitende in Wirtschaftsunternehmen bei der Bewältigung ihrer berufsbezogenen Herausforderungen und bei der Erreichung ihrer persönlichen Karriereziele unterstützen wollen.

Jetzt Info-Material anfordern

Duale Studienmöglichkeiten

Der Zertifikatslehrgang Business Coaching ist ein berufsbegleitendes Angebot.

Was heißt das?

Diesen Zertifikatslehrgang können Sie parallel zu Ihrer Berufstätigkeit absolvieren. Die Seminare finden am Wochenende statt.

Bewerbung und Zulassung

Bewerbungsfrist:

15. Juli jeden Jahres

Zulassungsvoraussetzungen:

Für die Zulassung sollten Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni, FH, Duale Hochschule Baden-Württemberg) und eine mindestens dreijährige einschlägige qualifizierte Berufspraxis
  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens achtjährige einschlägige qualifizierte Berufspraxis

Da zwei der Module durch einen amerikanischen Dozenten durchgeführt werden, sollten grundlegende Englischkenntnisse vorhanden sein.

Bei abweichender Qualifikation erfolgt eine Einzelfallprüfung.

Bewerbungsunterlagen:

Bitte halten Sie für Ihre Bewerbung folgende Unterlagen bereit:

Alle BewerberInnen 
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Passbild (im JPEG-Format)
  • Akademisches Abschlusszeugnis
  • Nachweis Ihrer Berufserfahrung
 

Hier geht's zur Online-Bewerbung.

Jetzt bewerben

 

Internationales

Zwei Module werden durch einen englischsprachigen Dozenten durchgeführt - eine tolle Möglichkeit Ihre Sprachkenntnisse aufzubessern oder zu erweitern.

Ein Auslandsaufenthalt ist nicht vorgesehen. 

Downloads
Studien- und Prüfungsordnung

Alle Studiengangs- und Prüfungsordnungen stellen wir Ihnen zentral zusammen. Dort finden Sie alle Versionen und Änderungen. weiter …

Termine

Termine

Bewerbungsschluss:

15. Juli jeden Jahres

Jetzt bewerben

Info-Abende:

Datum

Uhrzeit

Ort

19. Mai 202218:30 Uhr

virtuell

JETZT ANMELDEN

22. Juni 202218:30 Uhr

virtuell

JETZT ANMELDEN

Die Zugangsdaten zum Info-Abend erhalten Sie per E-Mail einen Tag vor der Veranstaltung.

Eine Übersicht aller Termine der Professional School finden Sie hier.

Ansprechpartner & Beratung

Ansprechpartner & Beratung

Sie benötigen noch mehr Informationen oder wünschen eine persönliche Beratung? Melden Sie sich gerne bei uns.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Alexandra Fichtl
Seminarorganisation

Tel.: +49 831 2523-125
alexandra.fichtl(at)hs-kempten.de

Jetzt Info-Material anfordern

Loader
  • Durch die Coachingausbildung habe ich mich nicht nur beruflich, sondern auch persönlich sehr weiterentwickelt. Ich habe meinen alten Job gekündigt und eine neue, sehr interessante, verantwortungsvolle und herausfordernde Arbeit in einem großen Unternehmen angenommen. Ich arbeite unter anderem als Business Coach und kann endlich meine Potentiale voll nutzen.

    - Günther Bruhn (Alumnus)
  • Als systemakkreditierter, staatlicher Anbieter einer Business Coaching Ausbildung bieten wir die einmalige Kombination einer hochwertigen theoretischen Ausbildung mit einer durch Supervisionen begleiteten, vertieften praktischen Anwendung von Coaching. Nach Abschluss unseres Kurses, verfügen die Teilnehmer sowohl über die fachlichen als auch die persönlichen Kompetenzen, um eigenständig Coachings durchzuführen.

    - Prof. Dr. Christoph Desjardins (Kursleiter)

Die Business Coach Ausbildung in Kempten

Ein Coach ist nicht beratend tätig, sondern unterstützt die Lösungsfindung des Klienten. Dafür wendet er spezielle Techniken an und optimiert so die Veränderungsprozesse. Um die Herangehensweise zu erlernen, muss allerdings die richtige Business-Coaching-Ausbildung absolviert werden. Hierbei gilt es, unter zahlreichen Anbietern denjenigen mit der größten Expertise zu identifizieren. Im Rahmen unserer Weiterbildung begleiten wir Sie mit umfassendem theoretischem und praktischem Know-how, sodass Sie die Ausbildung zum Business Coach mit einem großen Wissenszuwachs abschließen können. Zudem erhalten Sie ein Zertifikat, das als schriftlicher Nachweis dient.

Im Video erklärt Ihnen Prof. Dr. Christoph Desjardins, Kursleiter des Zertifikatslehrgangs Business Coaching, was die Coaching Ausbildung der Professional School von der anderer Anbieter unterscheidet.

Details zur Business-Coach-Ausbildung in Kempten

Die Weiterbildung im Business Coaching findet berufsbegleitend statt. So müssen Sie in Ihrem Beruf nicht zurücktreten und können die sechs Module dennoch entspannt innerhalb von neun Monaten absolvieren. Diese umfassen sowohl Grundlagen als auch fünf weitere Module, die spezifische Techniken und Theorien vermitteln. Zwei der Module der Ausbildung Business Coaching werden auf Englisch gelehrt, was Ihre Sprachkenntnisse auffrischt. Bleiben Fragen offen? Wir nehmen uns gerne die Zeit, diese zu beantworten.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Alexandra Fichtl
Seminarorganisation

Tel.: +49 831 2523-125
alexandra.fichtl(at)hs-kempten.de