Zur Hauptnavigation

Kontakt

Melanie Lüders
Referentin für
Gleichstellung und Familie 

Silke Schweiger
Referentin für die Frauenbeauftragte 

Büro für Gleichstellung und Familie / D 117 und 405
Hochschule Kempten
Bahnhofstr. 61
87435 Kempten

Kontakt

Silke Schweiger
Referentin für die Frauenbeauftragte

Büro für Gleichstellung
und Familie / D 117 und 405
Hochschule Kempten
Bahnhofstr. 61
87435 Kempten

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:

Die Hochschule Kempten hat auf einen Notbetrieb umgestellt. Bitte beachten Sie, dass das Büro vorerst geschlossen bleibt.

Sie erreichen uns in dieser Zeit Montag bis Donnerstag von 8:30-15:00 per Mail. Wenn Sie Ihre Nummer angeben, rufen wir auch gerne zurück. Es besteht zudem die Möglichkeit der Beratung per Zoom.

Kennzeichen

Aktionstage für Mädchen und Frauen - girls go tech

Zur verstärkten Akquirierung von Studentinnen in den technischen Studiengängen ergreift die Hochschule Kempten, unterstützt von den Frauenbeauftragten der Hochschule, Maßnahmen, die Schülerinnen und qualifizierte berufstätige Frauen für ein entsprechendes Studium begeistern sollen.

Girls' Day

Seit 15 Jahren wird Deutschlands größtes Berufsorientierungsprojekt für Mädchen, der bundesweite „Girls‘ Day“, von der Hochschule Kempten unterstützt. Im Rahmen dieses Aktionstags bietet die Hochschule Kempten mit interessanten Programmen in jedem Jahr ca. 40 jungen Mädchen aus Realschulen und Gymnasien der Region Einblicke in technisch-ingenieurwissenschaftliche Studiengängen.

 

Girls' Day 2020: 26. März


Am 26. März 2020 öffnen die Fakultäten Maschinenbau, Informatik und Elektrotechnik ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse.

 

Werkstoffprüfung ausprobieren in der Fakultät Maschinenbau

 

Beim diesjährigen Girls'Day könnt ihr Werkstoffe selbst unter die Lupe nehmen. Findet heraus wie ein Maschinenbauer die Reinheit, Fehlerfreiheit und Belastbarkeit eines Werkstoffes bestimmt. Das Labor für Werkstofftechnik der Fakultät Maschinenbau der Hochschule Kempten steht euch dabei zur Verfügung.
Ihr dürft dabei in anschaulichen Versuchen mit verschieden Werkstoffprüfverfahren Erfahrung sammeln.
Mit bis zu 1000-facher Vergrößerung mittels Lichtmikroskop oder mittels Rasterelektronenmikroskop, das Vergrößerungen von bis 100.000fach erreicht, werde ihr die Gefügestruktur betrachten.
Auch mittels Zugversuch könnt ihr die Festigkeit bestimmen, z.B. wie spröde oder zäh der Werkstoff ist.
Die Werkstoffhärte ermitteln ihr schließlich mittels Druckversuch
.
 

3D-Druck Workshop: Erstelle dein eigenes CAD-Modell und drucke es in 3D aus!

 

Beim Girls'Day 2020 lernst du eine der spannendsten Fertigungstechnologien kennen: den 3D-Druck.
Dabei können ganze Gegenstände mit einem Drucker hergestellt werden. Du lernst die Grundlagen der Technologie kennen und kannst anschließend dein eigenes Design am Computer erstellen.
Dieses Design wandelst du dann in ein druckfähiges Format um und schickst es zur Produktion an den 3D-Drucker. Dein fertiges Produkt darfst du anschließend als Andenken mit nach Hause nehmen.

Designe und animiere Deine Fantasiefigur

 

Zusammen werden wir ein kleines Computerspiel erstellen.
Mit dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop wirst du dein ganz persönliches Model entwerfen und animierte Hüte vom Himmel regnen lassen.


Girls'Day 2019

Forscherinnencamp

Für eine Woche lang Ingenieurin sein! Um Schülerinnen ab 15 Jahren Einblicke in die Studiengänge der Ingenieurwissenschaften und der Informatik zu geben, finden an den Hochschulen in den bayerischen Schulferien Forscherinnencamps statt. In Kooperation mit einem regionalen Unternehmen bieten die Hochschulen in diesem Rahmen die Möglichkeit, interessante Projekte gemeinsam umzusetzen und in Forschungslaboren aktiv zu werden. Umgesetzt werden die Angebote von den jeweiligen Fakultäten und ihren Frauenbeauftragten


 Services >  Gleichstellung und Familie >  Veranstaltungen und Programme der Gleichstellung > Aktionstage für Mädchen und Frauen
Schattenwurf