Zur Hauptnavigation

Forró

 

Was ist Forró?

 

Ein brasilianischer Paartanz

Wir tanzen Forró mit euch! Freut euch auf einen sehr sinnlichen Paartanz aus dem Nordosten Brasiliens. Forró erobert gerade die Herzen vieler in ganz Europa und weltweit. Aus einer Studentenbewegung unter dem Einfluss verschiedener Kulturen und Tänze erwachsen, schwappt er nun auch zu uns nach Kempten. Bereits seit Jahren ist er aus vielen deutschen Unis und Städten wie Berlin, Köln, München, Stuttgart sowie Freiburg nicht mehr wegzudenken.

 Mit einem sehr ähnlichen Grundschritt wie Salsa, ist er sehr leicht zu erlernen und macht einfach unheimlich viel Spaß. Werdet Teil der stetig wachsenden Forró Community und bewegt euch voller Lebensfreude zu brasilianischen Rhythmen.

Wer kann mitmachen?

Ob Studis oder Mitarbeiter der Uni Kempten, alle sind herzlichst willkommen! Dieser Tanzkurs richtet sich besonders an Forró Anfänger. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Und nein, ihr braucht keinen Tanzpartner ;) Ob ihr mit oder ohne Begleitung kommt, ist ganz euch überlassen. 

Was ist mitzubringen?

 

Forró ist ein sehr natürlicher Tanz. Bequemes Schuhwerk und Kleidung reichen schon aus:

 -       Ladies: Bequeme Schuhe, gerne auch Tanzschuhe, dann jedoch bitte ohne Absatz!

 -       Gentlemen: Bequeme Schuhe oder auch barfuß.

Wann und Wo findet Forró statt?

Unter der Mensa im Raum M001, Zeiten siehe Sportprogramm.

 

Und mit wem?

 

Daniel und Irina

Frisch importiert aus der Tanzmetropole in Berlin und gespickt mit jahrelanger Tanzerfahrung. Wir freuen uns auf euch!

Und so schaut’s aus: https://youtu.be/PYTs8SZhKjs 

 

 

 Services >  Hochschulsport >  Angebotene Sportarten > Forró (brasilianischer Paartanz)
Schattenwurf