Female Entrepreneurship

  1. Hochschule Kempten
  2. Meine Hochschule
  3. Beratung
  4. StartUp Center
  5. Informationen & Veranstaltungen
  6. Female Entrepreneurship

Take the risk or loose the chance. Warum Frauen gründen sollten!

Talk mit den Allgäuer Macherinnen. 

Der Trend, dass mehr Frauen gründen, geht nach oben. Was noch fehlt ist die Vernetzung unter den Frauen. 
Die Gründerinnen Katharina Bierschenk (Malort Kempten) und Julia Leeflang (Studio Leeflang) 
haben deshalb das Netzwerk „Allgäuer Macherinnen“ ins Leben gerufen. 


In dem einstündigen Talk berichten die beiden Gründerinnen von ihrem persönlichen Weg, ihren Erfahrungen und

auch wie man sich Scheitern zu Nutzen machen kann. Für Interaktion und Austausch sorgt eine abschließende, 
offene Frage und Antwortrunde. 

 

Der Talk findet am 20.11.2020 von 16:30 bis 17:30 statt und anmelden könnt Ihr euch für die Online- Veranstaltung über diesen Link https://www.eventbrite.de/e/female-entrepreneurship-tickets-116214088467

 

Programm:

  • Vorstellungsrunde der beiden Gründerinnen des Netzwerkes „Allgäuer Macherinnen“ Katharina Bierschenk (Malort Kempten) und Julia Leeflang (Studion Leeflang)
  • Persönliche Erfahrungen der beiden Gründerinnen 
    Fakten und Hintergründe zu der Gründerszene 

Gründen Frauen anders? Wenn ja, wie 
    und warum? Non Success - Stories 
  • Womenempowerment
  • Vorstellung der Gründerin Hannah Paffen (Tiny Hazel - nachhaltiger Spielzeugladen) - Special: Gründungsphase während Beginn der Corona Pandemie
  • Offene Frage und Antwortrunde