Zur Hauptnavigation

Sekretariat

Anschrift:
Bahnhofstraße 61
87435 Kempten (Allgäu)

Frau Carina Biller
Frau Tatjana Deward

Räume T202

Tel.: +49 (0) 831 2523 -201
Fax: +49 (0) 831 2523 -229

E-Mail:
Sekretariat Maschinenbau

 

Verfahrenstechnik und Nachhaltigkeit
(Bachelor of Engineering)

 

Starte deine Bewerbung jetzt

Studienbeginn für das Wintersemester 2019/20: 01.10.2019.

Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in den letzten Jahren in der Gesellschaft zunehmend an Bedeutung. Wie können Prozesse im Unternehmen ressourcenschonend und effizient gestaltet werden? Diese und viele weitere Fragen werden im Studiengang Verfahrenstechnik und Nachhaltigkeit beantwortet.

Nachhaltigkeit Mehrweg statt Einweg? Nachhaltigere Verpackung durch den Einsatz von Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen? Zukunft der Bioraffinerie? Welche Energiespeicher sind sinnvoll? Müllstrudel im Meer - Inwieweit spielt hier die Verpackung eine Rolle und wie kann er verhindert werden? Ist die Verwendung von Getränken aus Glasflaschen, PET-Flaschen, Dosen, Getränkekartons oder womöglich der Einsatz von Mehrwegflaschen umweltfreundlicher? Wie kann durch Verpackung die Lebensmittelverschwendung reduziert werden? Wie können wir Recyclingquoten erhöhen? Anstieg des weltweiten Kunststoffverbrauchs - Verbessertes Recycling in Europa aufgrund mangelnder Ressourcenverfügbarkeit gefordert. Wie kann die anhaltend hohe Ressourcenverschwendung im Bereich der Lebensmittel reduziert werden? Wie kann die fossile Energieversorgung durch regenerative Technologien ersetzt werden? Wo lassen sich im Produktionsprozess sinnvoll Ressourcen einsparen, und was ist dafür notwendig? Wie kann durch Verpackung die Lebensmittelverschwendung reduziert werden? Welche unternehmerische Verantwortung müssen wir tragen um umweltverträgliche und menschenwürdige Arbeitsbedingungen sicher zu stellen? Nach welchen verantwortungsvollen Grundsätze im Zusammenhang mit Geschäftsethik, Arbeitsbedingungen, Gesundheit, Sicherheit, Umweltschutz und die Unterstützung zugehöriger Managementsysteme handeln wir?

Entwicklungen

  • Mehrweg statt Einweg?
  • Nachhaltigere Verpackung durch den Einsatz von Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen?
  • Zukunft der Bioraffinerie?
  • Welche Energiespeicher sind sinnvoll?

Umweltschutz

  • Wie können betriebliche Emissionen reduziert werden?
  • Müllstrudel im Meer - Inwieweit spielt hier die Verpackung eine Rolle und wie kann er verhindert werden?
  • Ist die Verwendung von Getränken aus Glasflaschen, PET-Flaschen, Dosen, Getränkekartons oder womöglich der Einsatz von Mehrwegflaschen umweltfreundlicher?

Recycling

  • Wie können wir Recyclingquoten erhöhen?
  • Anstieg des weltweiten Kunststoffverbrauchs - Verbessertes Recycling in Europa aufgrund mangelnder Ressourcenverfügbarkeit gefordert.
  • Wie kann die anhaltend hohe Ressourcenverschwendung im Bereich der Lebensmittel reduziert werden?

Ressourcen

  • Wie kann die fossile Energieversorgung durch regenerative Technologien ersetzt werden?
  • Wo lassen sich im Produktionsprozess sinnvoll Ressourcen einsparen, was ist dafür notwendig?
  • Wie kann durch Verpackung die Lebensmittelverschwendung reduziert werden?

Soziales

  • Welche unternehmerische Verantwortung müssen wir tragen um umweltverträgliche und menschenwürdige Arbeitsbedingungen sicher zu stellen?
  • Nach welchen verantwortungsvollen Grundsätze im Zusammenhang mit Geschäftsethik, Arbeitsbedingungen, Gesundheit, Sicherheit, Umweltschutz und die Unterstützung zugehöriger Managementsysteme handeln wir?

 

 

Schattenwurf