Zur Hauptnavigation

Weiterführende Informationen

Auslandsstudium:

Wege ins Ausland - Outgoing

Partnerhochschulen

 

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
(Bachelor of Engineering)


Starte deine Bewerbung jetzt

Die aktuelle Bewerbungsphase für das Wintersemester 2019/20 läuft vom 15.04.2019 bis 15.07.2019

Studienablauf

Der Beruf des Wirtschaftsingenieurs ist durch die Vernetzung von technischen, wirtschaftlichen und sozialen Aufgaben sehr vielseitig, was sich im Studium widerspiegelt. Es gliedert sich wiefolgt:

Vorstellungen über Wahlpflichtmodule aus dem Katalog 2019

  • Additive Fertigung mit Kunststoffen
  • Aktuelle Technikthemen
  • Angewandte Optik für Ingenieure
  • CAD Creo Parametric
  • Finite Elemente Methode
  • Freihandzeichnen
  • Gebäudeenergietechnik
  • Industrieroboter und Montage
  • Stanz- und Biegetechnik
  • Vertiefte Schweißtechnik
  • Verzahnungstechnologie
  • Aufbau und Kalibrierung mechatronischer Systeme im Fahrzeug
  • Fahrwerkstechnik und Fahrwerksmechatronik
  • Fahrzeugdynamik und Fahrzeugtestverfahren
  • Schadstoffemission von Kraftfahrzeugen mit Praktikum
  • Change Management
  • Energiehandel
  • Projektmanagement in der industriellen Praxis
  • Six Sigma
  • Steuerrecht aus der unternehmerischen Praxis
  • Vertrieb für technische Produkte
  • Volkswirtschaftslehre
  • Data Science
  • Einführung SAP ERP

Detaillierte Beschreibungen der Module finden Sie im Modulhandbuch im Info-Point Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau.


Basisstudium (1. und 2. Semester)

Die ersten beiden Semester bilden das Basisstudium und vermittelt Grundlagenkenntnisse in naturwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Gebieten.

Vertiefungsstudium (3. bis 7. Semester)

Die folgenden Semester bilden dasVertiefungsstudium. Im dritten und vierten Semester werden einerseits die Grundlagen erweitert und andererseits in berufsrelevanten Modulen anwendungsbezogen vertieft. Dazu gehören auch Sprachkurse. 

Das fünfte Semester ist das praktische Studiensemester. Sie arbeiten in einem Unternehmen, möglichst im Ausland.

Im sechsten und siebten Semester haben Sie zahlreiche Wahlmöglichkeiten zur Vertiefung bzw. Spezialisierung in Bereichen wie Produktmanagement, Vertrieb, Logistik, Qualitätsmanagement und Technik. 

Zum Abschluss des Studiums fertigen Sie eigenständig eine Bachelorarbeit unter Betreuung eines Professors an. Aufgabenstellungen stammen oft aus Unternehmen und bieten Studierenden ggf. eine weitere Möglichkeit zu Kontakten mit potenziellen Arbeitgebern.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums verleiht die Hochschule den akademischen Grad Bachelor of Engineering (B.Eng.).


Bachelorarbeit

Zum Abschluss des Studiums fertigen Sie eine Bachelorarbeit unter Betreuung einer Professorin oder eines Professors an. Die Aufgabenstellung kann in der Industrie oder an der Hochschule bearbeitet werden und bietet Ihnen die Chance, vertiefte Kenntnisse in einem ausgewählten Fachgebiet der Fahrzeugtechnik zu erwerben.

Falls Sie eine Geheimhaltungsvereinbarung mit der Firma unterschreiben müssen haben wir hier eine Vorlage zum download.


Auslandsstudium

Die Hochschule unterhält Beziehungen zu80 Partnerhochschulen aus der ganzen Welt. Auslandsaufenthalte mit Anrechnung von Prüfungen des Vertiefungsstudiums sind problemlos möglich. Nähere Informationen finden Siehier.


Vorkurs Mathematik

Informationen und Details über den Vorkurs Mathematik erhalten Siehier.

Prüfungen

Allgemeine, hochschulweit gültige Informationen zu Prüfungen finden Sie hier.

Spezielle Belange des Studienganges Fahrzeugtechnik regelt die
Studien- und Prüfungsordnung.


Praxissemester

Kennzeichnend für das Studium an bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften ist die enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Die praktische Ausbildung wird in Abstimmung mit der Hochschule in einschlägigen Industriebetrieben absolviert und durch Lehrveranstaltungen an der Hochschule begleitet.

Im Praxissemester (5. Semester), das Sie im Idealfall im Ausland verbringen, erhalten Sie Einblicke in die Struktur und die betrieblichen Prozesse bzw. Abläufe eines Unternehmens, indem Sie selbständig Aufgaben lösen. Aufgabenstellungen können aus nahezu allen Abteilungen eines Unternehmens stammen, soweit sie zum Wirtschaftsingenieurwesen passen wie z. B. Analysen, Planungen, Organisation, Reporting.

Weiterführende Informationen und Dokumente finden Sie hier


Hochschule dual

Vielleicht interessiert Sie ein duales Studium? In Form eines Studiums mit vertiefter Praxis (SmvP) oder eines Verbundstudiums bietet Ihnen die Hochschule Kempten Möglichkeiten an, Theorie und Praxis besonders eng zu verzahnen. Das Verbundstudium eröffnet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, die Berufsausbildung zum Industrie-mechaniker (IHK-Prüfung) zu durchlaufen. Detaillierte Informationen dazu finden Siehier.

 

 

Schattenwurf