Zur Hauptnavigation

Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit (Bachelor of Arts, berufsbegleitend)


Praxisbezogene Studienprojekte

Anstelle eines praktischen Studiensemesters sind während der siebensemestrigen Regelstudienzeit insgesamt drei, sich jeweils über zwei Semester erstreckende Projekte, als praxisbezogene Studienprojekte zu erbringen. Die drei praxisbezogenen Studienprojekte mit einem Gesamtumfang von 100 Tagen (20 Wochen bei 5 Tagen die Woche und 8 Stunden pro Tag), werden mit jeweils 5 CP pro Semester, also insgesamt 30 CP angerechnet.

Zwei der praxisbezogenen Studienprojekte finden nach Möglichkeit im jeweiligen beruflichen Arbeitsfeld statt und sollen vertiefte Theorie-Praxisbezüge ermöglichen. Eines der drei praxis-bezogenen Studienprojekte muss in einem anderen Handlungsfeld als dem der eigenen Berufstätigkeit durchgeführt werden. Ihre jeweilige Projektanleitung muss eine staatlich anerkannte Sozialpädagogin/ein staatlich anerkannter Sozialpädagoge sein.

Während der praxisbezogenen Studienprojekte erfolgt auch eine fachliche Begleitung durch die Hochschule Kempten, die insbesondere durch Blended Learning erfolgt.

 
Schattenwurf