Zur Hauptnavigation

Haben Sie allgemeine Fragen ("Erstkontakt") zu unserem Studienangebot?
Dann sind Sie hier richtig.

Haben Sie spezielle Fragen zu Ihrer Online-Bewerbung bzw. Bewerbernummer?
Unter folgenden Telefonnummern finden Sie hier eine Ansprechpartnerin:

Buchstaben A-K: 0831-2523-355,-350,-122,-124
Buchstaben L-Z: 0831-2523-351,-120,-354,-359

Diese Telefonnummern gelten unabhängig von der gewählten Studienrichtung bis zum Ende des Vergabeverfahrens.

Danach wenden Sie sich bitte an die Abteilung Studium

Zulassung

Vergabe der Studienplätze für Studienanfänger
Zulassungsverfahren für das Sommersemester 2019 (gültig nur für Maschinenbau) sowie Wintersemester 2019/2020

Freie Studiengänge, nicht zulassungsbeschränkt:

Zulassungsbeschränkte Studiengänge (bitte beachten Sie hierzu, dass alle Studiengänge bei hochschulstart.de teilnehmen; hier ist eine andere Vorgehensweise in Bezug auf die Bewerbung notwendig, als bei unseren nicht zulassungsbeschränkten Studienangeboten von uns):

In den freien Studiengängen erhält jeder berücksichtigungsfähige(r) StudienbewerberIn einen Studienplatz. 
Von der Abteilung Studium erhalten Sie Ihren Zulassungsbescheid, der wichtige Informationen über die Einschreibung (Immatrikulation) enthält.

nach oben

Vergabe der Studienplätze für Studienanfänger

Die Studienplätze wurden abgesehen von einigen Sonderquoten, über Note, Wartezeit und einer so genannten "Berufsquote" vergeben. Innerhalb der Zulassung über die Note wird für Absolventen der Fachoberschulen (FOS) eine gesonderte Quote gebildet.

Die Studienplätze werden in einem WiSe innerhalb der Gruppen (FOS/ABI) verteilt nach

  • 80 % der Qualifikation - "Abitur- bzw. FOS/BOS-Bestenquote" (Abiturnote/FOS-Zeugnisnote).
  • 10 % erhalten den Studienplatz über die Wartezeit (W = Anzahl der Semester zwischen Hochschulreife und Beginn des Studiums unter Berücksichtigung von bisherigen Studienzeiten und evtl. Berufsausbildungen). Dabei werden die Gruppen FOS und ABI zusammengefasst.
  • 10 % der Studienplätze wird ausschließlich an Bewerber/innen mit studiengangsspezifischer Berufsausbildung (getrennt nach FOS/ABI) vergeben.

 

Die NCs (Grenznoten) der einzelnen Fächer stehen nicht im Vorfeld fest, sondern ergeben sich im Verlauf des Verfahrens aus der Zahl der verfügbaren Studienplätze und der Zahl der Bewerbungen. Somit können im Vorfeld keine Aussagen über die zu erwartenden NCs gegeben werden.

 

Wichtiger Hinweis:
DieseÜbersicht dient lediglich zur Information über die Grenznoten bzw. -werte des aktuellen Bewerbungszeitraums. Eine Ableitung oder Schlussfolgerung von Grenznoten bzw. -werten für das nächste Vergabeverfahren ist nicht möglich. Die Werte stellen einen Hinweis z. B. in Bezug auf eine Wartezeit von x Semestern dar, der besagt, dass bei gleichen rechtlichen Rahmenbedingungen und bei einer gleichen Relation von Bewerbern (mit gleichen Noten) zu Studienplätzen mit einer Zulassung gerechnet werden könne.


nach oben
Schattenwurf