Zur Hauptnavigation
 
     

    Online-Garantie und Join-Now-Option

    Online-Garantie

    Wir geben Ihnen eine Online-Garantie für unser MBA-Studium. Solange die Corona-Krise anhält, werden wir all unsere Präsenzvorlesungen durch virtuelle Lehrformate ersetzen. Das beinhaltet Live-Web-Sitzungen, virtuelle Teamarbeit, Online-1: 1-Coaching-Sitzungen und Aufgaben mit individuellem Feedback sowie Aktivitäten zum Selbststudium auf der Grundlage von Materialien, die online bereitgestellt werden: Dokumente, Artikel, Videos und vollständige Online-Module.
    Die Online-Garantie gilt sowohl für das Sommersemester 2020 als auch für das Wintersemester 2020/2021!

    Join-Now-Option

    Sie können im Sommersemester 2020 jederzeit Studierender in unserem MBA-Programm werden, da wir flexible, virtuelle Studienmodule anbieten. Nach der Corona-Krise nehmen Sie an den regulären Präsenzseminaren teil.

    Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen info(at)mba-kempten.de.

    Bleiben Sie gesund! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

    Ihr Team der Professional School

    Zulassung

    Der MBA startet jedes Jahr Ende September (Wintersemester) sowie im März (Sommersemester).


     Bewerbungsfristen*:

      » 15.07. für das Wintersemester  » 15.01. für das Sommersemester

    *Sie wollen kurzfristig einsteigen? Dann sprechen Sie uns einfach an! Schreiben Sie uns eine E-Mail alexandra.fichtl(at)hs-kempten.de oder rufen Sie uns an unter 0049 (0)831 2523 125. Wir freuen uns auf Sie!

    Da der Studiengang in englischer Sprache angeboten wird, benötigen die Teilnehmer gute Englischkenntnisse. Bewerber für den MBA-Studiengang müssen außerdem den akademischen Grad einer Universität, einer Hochschule oder einer Berufsakademie (nur Baden-Württemberg) erworben haben. Daneben müssen sie über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung verfügen.

    Neben dem General Management Track bieten wir Ihnen die folgenden drei Schwerpunkte (Special Tracks) an, aus denen sie wählen können.

    International Supply Chain Management

    International Sales Management

    Organisational Transformation (wird nur noch 2020 angeboten)

    Alle Kurse finden in den modernen Einrichtungen der Professional School of Business & Technology statt. Grundsätzlich müssen die Teilnehmer ihre Reise- und Unterkunftsbuchungen selbst vornehmen. Die Professional School of Business & Technology ist dabei aber gerne behilflich.


    nach oben

    Bewerbung

    Online-Bewerbung

    Bitte halten Sie für Ihre Online-Bewerbung folgende Unterlagen bereit:

    • Ihren Lebenslauf
    • ein Passfoto
    • eine Kopie Ihres akademischen Abschlusszeugnisses (Voraussetzung: 210 ECTS-Punkte → Teilnehmer mit einem akademischen Abschluss mit weniger als 210 ECTS-Punkten müssen über entsprechend längere Berufserfahrung verfügen oder zusätzliche Kurse belegen)
    • einen Nachweis über Ihre zweijährige Berufserfahrung (Bestätigung Ihres Arbeitgebers oder ein älteres Arbeitszeugnis)
    • einen Nachweis der Englischzertifikate (TOEFL Test: min. Score 80 oder IELTS Sprachtest: min. Band 6,5 oder PTE Academic min. Score 59) (Bitte Rücksprache mit dem Team der Professional School.)
    • ein kurzes Motivationsschreiben in Englisch (bzgl. der Beweggründe für unser MBA-Programm sowie Informationen über ihre zukünftige Berufsplanung z.B. in Bezug auf das Arbeiten in Deutschland)

    ⇒ ONLINE-BEWERBUNG


    nach oben

    Studienentgelt

    • Studienentgelt: 16.900,- € für das komplette Studium
    • Die Gebühren beinhalten die Unterkunft während des Auslandsaufenthaltes (Kapstadt, Bangkok, Chengdu), jedoch nicht die Kosten für den Flug oder andere Reisekosten
    • Die Unterkunft in Kempten ist in den Studiengebühren nicht enthalten.

    Hier finden Sie Informationen über Finanzierungsmöglichkeiten berufsbegleitender Weiterbildungen.

    Die Professional School of Business & Technology ist als Bildungseinrichtung nach § 10 Absatz 3 Bildungszeitgesetzt Baden-Württemberg anerkannt.

    Die Anerkennung berechtigt uns, Bildungsmaßnahmen im Sinne des BzG BW durchzuführen.

    Was bedeutet das für Sie? Wenn Sie in Baden-Württemberg arbeiten, können Sie ab sofort Ihre fünftägige Bildungszeit für eine Weiterbildung bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Das gilt sowohl für unsere berufsbegleitenden Studiengänge als auch für alle Zertifikatslehrgänge.

    Schattenwurf