Zur Hauptnavigation

Kontakt

Professional School of Business & Technology | Hochschule Kempten
Gebäude A - Denkfabrik
Bahnhofstraße 61
D - 87435 Kempten

Anprechpartnerin:
Katharina Maier

Tel.: +49 (0) 831 2523-496
Fax: +49 (0) 831 2523-337

E-Mail:

katharina.maier_at_start(at)atendhs-kemptendotstart._dot_endde

Termine

Info-Abende 2020
27.05.2020, 18:30 Uhr
Ort: virtuell


01.07.2020, 18:30 Uhr
Ort: virtuell


Bewerbungsfrist 2020
15.07.2020

EFMD-Mitgliedschaft

Die Professional School ist Mitglied der EFMD (European Foundation for Management Development). Die EFMD hat sich als Ziel gesetzt hat, die Management-Ausbildung an europäischen Business Schools zu verbessern.

 
     

    Zielsetzung

    Betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse werden im sozialen Bereich zunehmend bedeutender, insbesondere wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sozialer Einrichtungen Budget- oder Leitungsverantwortung übernehmen sollen. Dies stellt sie vor neue Herausforderungen und verlangt Kenntnisse, die im Rahmen der originären sozialen Ausbildung nicht vermittelt wurden. Der Zertifikatslehrgang hilft dabei, diese Lücke zu schließen und vermittelt die notwendigen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und Instrumente, damit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sozialer Einrichtungen dem steigenden wirtschaftlichen Druck gerecht werden können. Zudem werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ausgewählte rechtliche Fragestellungen sensibilisiert, um juristische Stolperfallen im Sozialmanagement zu vermeiden.

    Der Zertifikatskurs Sozialmanagement bietet dabei eine attraktive Alternative zu einem betriebswirtschaftlichen Bachelorstudium, da hier der zeitliche und finanzielle Aufwand überschaubar bleibt.

    Wir geben Ihnen eine Online-Garantie für Ihre Weiterbildung.

    Die Corona-Krise bedeutet für uns alle eine ungewisse Situation. Um Ihnen etwas dieser Ungewissheit zu nehmen, bieten wir Ihnen eine Online-Garantie für Ihre Weiterbildung.

    Was heißt das?

    Egal, wie die Situation sich entwickelt: der Zertifikatslehrgang Sozialmanagement wird im Oktober 2020 starten*.

    Solange die Corona-Krise anhält, werden wir all unsere Präsenzvorlesungen durch virtuelle Lehrformate ersetzen.

    Wir nutzen dabei beispielsweise:

    - Live-Web-Sitzungen
    mit direkter Interaktion mit den Dozierenden
    - virtuelle Teamarbeit mit direkter Interaktion mit Kommilitonen in separaten virtuellen Räumen
    - Online-1: 1-Coaching-Sitzungen
    - Aufgaben mit individuellem Feedback
    - Aktivitäten zum Selbststudium auf der Grundlage von Materialien, die online bereitgestellt werden

    Nach der Online-Phase, die mit dem Ende der Pandemie enden wird, nehmen Sie an den regulären Präsenzvorlesungen teil.


    Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben.

    Sie wünschen noch mehr Informationen? Melden Sie sich jetzt zum kostenfreien, virtuellen Info-Abend am 27.05.2020 um 18:30 Uhr an.

    Zielgruppe

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem sozialen Bereich, die für Fach- und Führungsaufgaben betriebswirtschaftliche und ausgewählte rechtliche Kompetenzen benötigen.

    Infomaterial

    Sie wünschen noch mehr Informationen? Gerne senden wir Ihnen unsere aktuelle Informations-Broschüre per Post zu. 

    Bestellung Infomaterial

     * Voraussetzung: die Mindestteilnehmerzahl wird erreicht.

    Schattenwurf