Bewerbung und Voraussetzungen

  1. Hochschule Kempten
  2. Fakultät Tourismus-Management
  3. Studieninteressierte
  4. Bewerbung und Voraussetzungen

Alle Informationen zur Bewerbung und Zulassung zum Studium an der Fakultät Tourismus-Management haben wir Ihnen hier kompakt aufbereitet. Für alle weiteren Fragen stehen Ihnen die Studienberatung der Hochschule Kempten gerne zur Verfügung.

StudiengangBachelor Tourismusmanagement & Bachelor TourismuszukunftMaster Innovation, Unternehmertum und Leadership
Bewerbung  
  • Zulassungsfreie Studiengänge
  • Immatrikulation im Wintersemester
  • Bewerbungszeitraum zum Wintersemester ab 15. April
 
 
  • Bewerbungsschluss für das Sommersemester: 15. Januar
  • Bewerbungsschluss für das Wintersemester: 15. Juli
 
Voraussetzungen

Tourismusmanagement
Formelle Voraussetzungen

  • Hochschul-Zugangsberechtigung – Abitur, Fachabitur oder eine gleichwertige Zugangsberechtigung

Persönliche Voraussetzungen

  • Interesse und Neugier an Tourismus und Reisen sowie wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Freude an geistiger sowie persönlicher Weiterbildung
  • Abstraktes Denkvermögen
  • Später Bereitschaft zum berufsbedingten Ortswechsel (ggf. Ausland)
  • Entscheidungsfreude
  • Ehrgeiz zur Lösung komplexer Aufgaben


Tourismuszukunft
Formelle Voraussetzungen

  • Hochschul-Zugangsberechtigung – Abitur, Fachabitur oder eine gleichwertige Zugangsberechtigung

Persönliche Voraussetzungen

  • Begeisterung für den Tourismus und seine Weiterentwicklung
  • Interesse an nachhaltiger Entwicklung
  • Interesse an der Gestaltung des Wandels von Wirtschaft und Gesellschaft
  • Leidenschaft für Neues und die Entwicklung innovativer Ideen für den Tourismus
  • Fähigkeit zum ganzheitlichen Denken auf die Verbindung von Digitalisierung, Innovation und Nachhaltigkeit
 
 
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, des Tourismus-Managements oder eines Studiums mit wirtschaftswissenschaftlichen Komponenten mit mindestens 210 ECTS-Punkten (Abschlussnote mind. 2,5 - "gut"). Über die Gleichwertigkeit der Abschlüsse sowie über die Einstufung eines Abschlusses als „gut“ entscheidet im Einzelfall die Prüfungskommission. Im Einzelfall können besondere berufspraktische Erfahrungen mit einem Bonus von max. 0,3 auf den Notendurchschnitt angerechnet werden.
  • Absolventinnen und Absolventen eines Studiums mit 180 ECTS können bei Eignung unter der Auflage zugelassen werden, das die fehlenden Studienleistungen im Umfang von 30 ECTS bis zur Ausgabe der Masterarbeit nachzuholen sind.
  • Nachweis der studiengangspezifischen Eignung in einem Eignungsverfahren
 
weiterführende Links Studiengangsinformation BachelorStudiengangsinformation Master
weitere Informationen

Studienflyer Tourismusmanagement

Informationsvideo zum Bachelorstudiengang Tourismusmanagement

Studienflyer Tourismuszukunft

Informationsvideo zum Bachelorstudiengang Tourismuszukunft

Studienflyer Innovation, Unternehmertum und Leadership

 

Bitte beachten Sie:

Der Bachelor-Studiengang "Tourismus-Management" wurde letztmalig zum WiSe2021/22 immatrkuliert. Dafür wird ab dem Wintersemester 2022/23 der überarbeitete Bachelorstudiengang "Tourismusmanagement" angeboten.