Stellensuche

  1. Hochschule Kempten
  2. International
  3. Outgoing
  4. Praktikum im Ausland
  5. Stellensuche

Stellensuche für Dein Auslandspraktikum

Strategien und Vorgehensweise, ein Auslandspraktikumsstelle zu finden

Erste Überlegungen

Überlege Dir zunächst, welches Land für ein Praktikum speziell für Dich besonders geeignet ist. Dabei spielen Deine Fremdsprachenkenntnisse und Dein Interesse an einer fremden Kultur oder einem bestimmten Land ebenso eine Rolle wie etwa der Ort der Außenstelle einer bevorzugten Firma, bereits bestehende Firmenkontakte, oder auch Dein persönliches Netzwerk, z.B. Familienangehörige, Deine Mitstudierenden, Freunde u.s.w..

Ob Du eine Praktikumsstelle in Eigeninitiative suchst und Dich dort direkt bewirbst, oder ob Du dabei die Unterstützung einer Vermittlungsorganisation in Anspruch nimmst, hängt - neben den Kosten - von Deiner Selbsteinschätzung ab und sollte ebenfalls im Vorfeld bedacht werden.

Persönliches Netzwerk

Eine gute Idee ist es, die Kontakte zu früheren Arbeitgebern (z.B. während der Ausbildung) und auch zu den Arbeitgebern von Verwandten und Bekannten abzuklopfen. Oft erhält man auch gute Informationen und nützliche Kontakte im Gespräch mit Mitstudierenden oder im Freundeskreis. Oft ergeben sich hier unerwartet Möglichkeiten für ein Auslandspraktikum.

Hochschule Kempten - Praktikumsbörsen, Praxisbeauftragte

Jobbörse der bayerischen Hochschulen

Im Zeitalter der elektronischen Medien verzichten wir weitestgehend auf Aushänge. Dafür nimmt unsere Hochschule zusammen mit vielen anderen bayerischen Hochschulen an der zentralen Jobbörse der Ohm-Hochschule Nürnberg teil. Arbeitgeber können hier ihre Stellen- und Praktikumsangebote im In- und Ausland einstellen. Als Studentin oder Student kannst Du diese Angebote von überall her einsehen.

Praxisbeauftragte

Die Praxisbeauftragten der einzelnen Studiengänge der Hochschule Kempten verfügen über Kontakte zu Firmen im In- und Ausland, und häufig haben auch andere Professorinnen und Professoren vor ihrer Lehrtätigkeit Auslandskontakte geknüpft. Entsprechende Anfragen können sich lohnen.

Selbstbedienungsportal

Die Abteilung Studium erfasst alle Firmen, bei denen Studierende der Hochschule Kempten ein Praktikum absolvieren, in einer Datenbank. Über das SB-Portal hast Du mit Deiner Kennung Zugriff und kannst gezielt nach Praktika im Ausland suchen. Bei den gelisteten Unternehmen kann sich eine Initiativbewerbung lohnen, da diese Firmen  bereits Erfahrungen mit Praktikantinnen und Praktikanten der Hochschule Kempten gemacht haben. 

Weitere aktuelle Angebote
 

Praktikumsbörsen in Bayern

"Bayern in der Welt" wird von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und vom der bayerischen Staatsregierung mit den Zielen gefördert, bayerischen Studierenden zu Praktika im Ausland zu verhelfen und internationale Studierende für ein Studium oder eine Tätigkeit bei bayerischen Unternehmen zu begeistern. Auf der Webseite von Study & Work International  ist auch eine Praktikumsbörse zu finden.

Oder warum nicht mal nach Indien? Eine weitere bayerische Praktikumsbörse findest Du auf der vom Bayerisch-Indischen Zentrum unterhaltenen Website www.bayind.de. Hier werden gezielt Praktikumsausschreibungen von Unternehemen in Indien eingestellt. Der Link: Praktikumsbörse des Bayerisch-Indischen-Zentrums

Internet-Recherche

Im Internet kannst Du entweder direkt Firmenadressen recherchieren oder in zahlreichen Job- und Praktikumsbörsen nach einer geeigneten Stelle suchen. Ansurf-Tipps sind z.B. auch die deutschen Außenhandelskammern. Diese sind weltweit vertreten und vermitteln auch Unternehmenspraktika. Auch berufsständische Vereinigungen (z. B. der VDI für Ingenieure) verfügen über einschlägige Adressen oder weitere Informationsquellen.

Eine Übersicht über gängige Links zu Praktikumsbörsen und weitere Infos findest Du auch hier

New Kibbutz Programm

Die Deutsch-Israelische Industrie- und Handelskammer bietet mit dem New Kibbutz Programm viele Praktikumsplätze in Start-Up Unternehmen in Israel an, einem Land, das für seine äußerst lebendige Start-Up Szene international bekannt ist! Detaillierte Informationen findest Du auf der Website des New Kibbutz Programms unter diesem Link.

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützt diese Aktion. Es können Förderungen für Praktika beantragt werden, welche über die Deutsch-Israelische IHK vermittelt wurden. Weitere Infos zur Förderung kann man auf der Website des DAAD nachlesen.

Unterstützung für Erasmus+ Praktikanten

Mit der vom Erasmus Student Network (ESN) in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission konzipierten Online-Plattform sollen Studierende, die ein Erasmus+ Praktikum durchführen möchten, einen leichteren Zugang zu Unternehmen in ganz Europa erhalten. Studierende können ihre Person und Qualifikation darstellen, um nach Praktikumsstellen zu suchen und Unternehmen können einen Praktikumsplatz anbieten.

Vermittlungs- und Mittlerorganisationen

Es gibt zahlreiche Organisationen, die Auslandspraktika vermitteln. Einige bieten vorbereitende Maßnahmen und betreuen Dich vor, während und nach Deinem Praktikum. Einige Organisationen arbeiten nicht profitorientiert und erheben zur Kostendeckung nur geringe Gebühren. Andere, kommerzielle Organisationen zielen auf Gewinn und erheben unterschiedlich hohe Gebühren. Einige Adressen findest Du unter Weiterführende Links, eine umfassende Sammlung von Praktikumsbörsen weltweit beim DAAD, ganz unten auf der Seite ab "Allgemeine Praktikumsbörsen".

Kommerzielle Mittlerorganisationen erheben für ihre Dienste unterschiedlich hohe Gebühren. Die Anzahl der Organisationen, die Praktikumsstellen vermitteln, ist groß. Aus diesem Grund ist es uns nicht möglich, Empfehlungen auszusprechen oder Hinweise zur Qualität zu geben. Es ist daher wichtig, sich im Vorfeld umfassend zu informieren und die verschiedene Angebote zu vergleichen.

Folgende Punkte sollten dabei geklärt werden:

  • die Höhe der Gebühren
  • die Höhe der Praktikumsvergütung
  • Beinhaltet die Vermittlungsgebühr zusätzliche Dienstleistungen, z.B. eine gewisse Vorbereitung (Vorbereitungstreffen, interkulturelles Training), Ansprechpartner vor Ort, und/oder eine Nachbereitung?
  • Gibt es Erfahrungsberichte ehemaliger Kandidaten, die von der Organisation vermittelt wurden?

Weitere Qualitätskriterien bezüglich Auslandspraktika und Vermittlungsorganisationen findest Du auf der oben verlinkten DAAD-Seite sowie auch im Qualitätscheck Auslandspraktikum.