Kempten und Region

  1. Hochschule Kempten
  2. Studium
  3. Warum zu uns?
  4. Kempten und Region

Studieren in Kempten im Allgäu

Einmalig schön!

Nach der Vorlesung einen Sprung ins Grüne, in die Berge oder in den See machen, chillen an der Iller und anschließend ins illustre Nachtleben eintauchen... klingt zu „beschaulich“? Kempten und das Allgäu haben einiges zu bieten. Traumhafte Natur, tolle Freizeitaktivitäten (zu jeder Jahreszeit!), ein vielseitiges Kulturangebot und nicht zuletzt eine hervorragende Wirtschaftsregion mit zahlreichen attraktiven Unternehmen. 

Wer in Kempten studiert, trägt die Liebe zur Heimat von Geburt an im Herzen oder kommt aus Überzeugung ins schöne Allgäu. Eine lebendige Stadt der kurzen Wege, eingebettet in eine phänomenale Bergwelt und mit einer reichen Tradition aus über 2000 Jahren Geschichte. 

Beste Rahmenbedingungen für eine geniale Studienzeit

Kempten erleben: Theater, Kino, Museen und Shopping in Laufweite

Kempten ist über 2000 Jahre alt und zählt neben Trier zu den ältesten Städten Deutschlands. Sie ist für 70.000 Einwohner das Zuhause inmitten der Ferienregion Allgäu. Die Nachbarländer Österreich, Schweiz und Liechtenstein sind in einer guten Autostunde erreichbar, ebenso München.

Viele Freizeit-, Kultur-, Shopping- und Genussmöglichkeiten befinden sich in Laufdistanz zur Hochschule. Kempten bietet Entspannung im Freizeitbad und Action im Eisstadion, Kino, beim Bouldern und Klettern, auf dem Golfplatz oder in Sportvereinen. Bekannte Künstler treten ganzjährig in der bigBOX ALLGÄU auf. Daneben sorgen Clubs und viele Kneipen unterschiedlicher Stilrichtungen für ein abwechslungsreiches Abendprogramm. 

Kultur, Kunst und Geschichte in vielen Facetten präsentieren die Museen und Kulturstätten, wie das Theater und Kleinkunstbühnen, sowie Festivals vom Jazzfrühling über die Fürstensaal Classix bis hin zum Tanzherbst. Die jährlich im August stattfindende „Allgäuer Festwoche“, eine Kombination aus Wirtschaftsmesse, Sommerfest und Festzelt, ist die beste Gelegenheit, Dirndl oder Lederhose auszuführen.
 

Freizeit im Allgäu: Möglichkeiten en masse

Die Alpen, grüne Wiesen und Seen bieten das ganze Jahr unvergessliche Freizeit- und Sporterlebnisse. Skifahren und Snowboarden im Winter, Wandern und Mountainbiken im Sommer – es gibt unzählige Möglichkeiten, die Zeit neben dem Studium intensiv zu erleben. 

Gekrönt wird die spektakuläre Landschaft durch die Märchenschlösser König Ludwigs II, Neuschwanstein und Hohenschwangau. Auch kulinarisch haben Stadt und Region einiges zu bieten. Bekannt ist das Allgäu vor allem für Milch, ausgezeichneten Käse und für sein „Nationalgericht“, die „Allgäuer Kässpatzen“.

Starker Wirtschaftsstandort: Top-Adresse für Praktika & Co.

Das Allgäu gilt als eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands und als florierender Wirtschaftsstandort. Wie gemacht, um beruflichen Erfolg mit Familie und Freizeit in Einklang zu bringen. Das breite Spektrum an Branchen begründet das wirtschaftlich starke Fundament der Region und bietet darüber hinaus eine Vielfalt an Einstiegsmöglichkeiten ins Berufsleben. Ob in technischen Branchen wie Maschinen- und Fahrzeugbau, Lebensmittel- und Verpackungstechnologie, Energietechnik und Umweltwirtschaft oder in der Tourismusbranche, im Sozialwesen oder im Gesundheitsmanagement. Die Studiengänge unserer Hochschule stärken die zukunftsorientierte und nachhaltige Wirtschaft. Wir sind die Wiege für Fach- und Führungskräfte der Region. Praktikum, Abschlussarbeit oder der erste Job: Unsere Absolventinnen und Absolventen können im Allgäu bleiben und sowohl in kleinen und mittelständischen Unternehmen oder Institutionen als auch in weltweit agierenden Konzernen arbeiten.

Kempten in der 360-Grad-Luftaufnahme

(Bild anklicken)

Finde Dein Traumstudium

Weitere Inspirationen für Aktivitäten in Kempten und Umgebung gibt es hier:

  • "An der Hochschule Kempten kann man sehr gut und einfach Kontakt zu internationalen Studenten knüpfen, wie z.B durch das Buddy-Programm und den CultShare Club. Man unternimmt viele Ausflüge zusammen und es gibt viele Events wo Internationals und Kemptner Studenten aufeinander treffen, was ich sehr schön finde.
    Außerdem kann man sich, durch die tolle Unterstützung des International Office, auch selber den Traum eines Auslandssemesters oder eines Praktikums in Ausland ganz einfach ermöglichen. Man wird sehr gut beraten und Schritt für Schritt durch die Bewerbungsverfahren geleitet und kann sich bei jeglichen Fragen an das IO wenden."

    - Maren Hägele (Studentin Tourismusmanagement (Bachelor))
  • "Klein aber Fein!" Das ist für mich das Studieren an der HS Kempten. Weniger Studierenden und somit ein familiäreren Kontakt. Selbst in Zeiten, in denen die Hochschule nicht besucht werden kann, bietet Kempten und die Umgebung einen tollen Studienort. Im Winter zum Skifahren, im Sommer zum Wandern oder Baden an den zahlreichen umliegende Seen, die auch gut ohne Auto erreicht werden können. Ob in einer WG, einen Wohnheim aber auch allein, jeder findet hier einen schönen Ort zu wohnen. Besonders aber schätze ich den familiären Umgang, man trifft immer jemanden den man kennt."

    - Juliane Schell (Studentin Wirtschaftsingenieurswesen (Bachelor))
  • "Das Leben in Kempten ist ruhig, die Leute sind alle sehr freundlich und das Allgäu ist von einer wunderschönen Natur umgeben. Ich habe mich dazu entschieden in Kempten zu studieren, da ich aus Niedersachen komme und schon sehr viel gutes über Bayern gehört habe. Der Campus der Hochschule Kempten ist sehr gut aufgeteilt und alle Fakultäten sind einfach zu finden. Es ist immer gemütlich mit den anderen Studenten auf dem Campus die Sonne zu genießen. Ich wusste, dass die Gruppen an den Fakultäten kleiner sind und das es mir so leichter fallen würde zu lernen. Die Professoren geben sich viel Mühe und können so die Vorlesungen etwas individueller gestalten. Ich leben in einer 3er WG, die einfach über WG-gesucht zu finden war. Wir reden, kochen und singen sogar zusammen, um uns manchmal vom Studentenalltag etwas zu erholen. In meiner Freizeit unternehme ich sehr viel mit den Austauschstudenten, die ich über das Tandem Programm unserer Hochschule kennengelernt habe. Das hilft mir viel, um mein Englisch zu verbessern und etwas über andere Kulturen zu lernen. Ich bin sehr glücklich hier und könnte mir nicht vorstellen, an einer anderen Hochschule zu studieren."

    - Jasmin Schmidt (Studentin Tourismusmanagement (Bachelor))
  • "Ich studiere im vierten Semester International Management in Kempten und bin sehr zufrieden mit meiner damaligen Studienwahl. Man findet sehr schnell eine Wohnung oder WG und wenn man Glück hat noch mit Blick auf die Berge. Die Atmosphäre auf dem Campus ist familiär und man fühlt sich sehr willkommen, da die Hochschule nicht all zu groß ist. So findet man sehr schnell Anschluss und lernt auch Studierende aus anderen Fachrichtungen kennen."

    - Anna Bauder (Studentin International Management (Bachelor))