Labor für Akustik

  1. Hochschule Kempten
  2. Fakultät Elektrotechnik
  3. Labore
  4. Labor für Akustik

Das Labor Akustik vermittelt in verschiedenen praktischen Versuchen die akustischen Grundlagen von der Schallausbreitung im Freien und in Räumen, Schallwandler-Systeme (Mikrofone, Lautsprecher), Analyse und Verarbeitung von Audiosignalen über Physiologie des Ohres und Psychoakustik bis zur Fahrzeugakustik und Sound Design in heutigen Anwendungen.

Dazu gehören beispielsweise:

  • Messung Schalldruckpegel von Verkehrslärm
  • Lautsprecher-Analysen
  • Akustische Messaufgaben im reflexionsarmen Raum
  • Hörversuche: u.a. Kenntnis und Fähigkeit der Zuordnung verschiedener Hörereignisse, Hörschwellenmessung
  • Die akustischen Versuche beinhalten die Funktionsweise von Schallwandlern (Mikrofone und Lautsprechern), elektromechanische Analogien und Kenngrößen. Es werden Kenntnisse über Raumakustik, Schallausbreitung und Schallübertragung vermittelt.
  • Schallfeldgrößen
  • Schallausbreitung
  • Raumakustik (u.a. Nachhallzeit, Hallradius)
  • Physiologie des Hörens, Psychoakustik
  • Lärm
  • Elektroakustik, Schallwandler
  • Audiotechnik (analoge und digitale Aufnahme- und Wiedergabetechnik sowie Audiosignalbearbeitung)
Arbeitsplätze

Arbeitsplätze

Versuchs-Arbeitsplätze (max. 12 Personen):

  • Akustik Labor T116
  • Reflexionsarmer Raum T114
  • Messraum T113
  • AAL Labor S2.13
Ausstattung

Ausstattung

  • Messtechnik
  • Sensoren / Mikrofone
  • Lautsprecher
  • analoge und digitale Audiotechnik
  • Software
  • Leihgaben
  • Werkzeug
  • Laboreinrichtung

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Petra Friedrich

  Tel. +49 (0) 831 2523-9256
 petra.friedrich(at)hs-kempten.de

Standort

Gebäude TE, S

Räume:
 T113
 T114
 T116
S2.13

 Anfahrt und Lageplan
 Gebäudeplan

Laborleitung

Mitarbeiter