Electrical Engineering [EN]
Master of Engineering (M. Eng.)

  1. Hochschule Kempten
  2. Fakultät Elektrotechnik
  3. Studium
  4. Master
  5. Electrical Engineering

Konstruieren Sie Ihren Karrieresprung

Sie möchten in der Elektro- und Informationstechnik eine internationale Karriere aufbauen? Dann lernen Sie im Masterstudiengang Electrical Engineering, die zunehmend komplexer werdenden Aufgabenstellungen global agierender Unternehmen zu meistern. Der dreisemestrige Studiengang wird vollständig in englischer Sprache angeboten und bereitet Sie somit hervorragend für eine Karriere auf dem internationalen Parkett vor. Gleichzeitig vertiefen Sie natürlich Ihre elektrotechnischen Kenntnisse und können Ihren Horizont durch das bewusst breit angelegte Curriculum zusätzlich erweitern.

Damit sind Sie bestens gerüstet, um den stetig wechselnden Anforderungen moderner Unternehmen gerecht zu werden und überall tätig sein zu können, wo anspruchsvolle Aufgaben in komplexen elektro- und informationstechnischen Systemen entstehen. Weiterhin vermittelt Ihnen das Studium besondere soziale Kompetenzen und Fähigkeiten im Umgang mit Menschen verschiedener Kulturkreise. Damit schärfen Sie Ihr Führungsprofil und stellen sich hervorragend für eine wichtige Rolle in international agierenden Unternehmen auf.
 

Auf einen Blick

  • Abschluss

    Master of Engineering (M. Eng.)

  • Studientyp

    Teilzeit, Vollzeit

  • Regelstudienzeit

    3 Semester

  • ECTS Credits

    90

  • Studienbeginn

    Wintersemester
    Sommersemester

  • Zulassungsbeschränkung

    ja

  • Unterrichtssprache

    Englisch

  • Fakultät

    Elektrotechnik

  • International studieren

    optional

  • Akkreditierung

    ASIIN

Details zum Studiengang

Studieninhalte

Der Master-Studiengang „Electrical Engineering“, der drei Semester aufweist, besteht aus zwei Semestern mit Vorlesungen, Übungen und Praktika sowie einem dritten Semester, das in erster Linie die Master Thesis, d.h. die Abschlussarbeit beinhaltet. Jedes Studiensemester umfasst 30 ECTS.

Das Studium ist insgesamt anwendungsorientiert gestaltet, d.h. sehr praxisbezogen. Die Übersicht der Pflicht- und Wahlpflichtmodule (compulsory optional modules) ist nachfolgend (study course) dargestellt.

Stundenschema

Hier können Sie sich das Stundenschema herunterladen.

Das Studium ist derart gestaltet, dass Studenten, die ihr Bachelor- bzw. Diplom-Studium an der Hochschule Kempten abgeschlossen haben, das zweite und dritte Semester alternativ auch vollständig an der University of Ulster in Nordirland absolvieren können und dann eine Doppelgraduierung (Dual Award) erhalten. Diesbezüglich liegt bereits eine mehr als 15-jährige erfolgreiche Erfahrung vor. Von Industrieunternehmen wird ein studiumsbezogener Auslandsaufenthalt generell sehr begrüßt, da hierdurch zusätzliche für das operative Geschäft von Firmen wichtige Qualifikationen vermittelt werden.

Bei Absolventen eines deutschen Diplom-Studienganges der Elektro- und Informationstechnik besteht die Möglichkeit, im Rahmen eines Anerkennungsverfahrens, ein Theoriesemester zu erlassen. In diesen Fällen umfasst das gesamte Master-Studium nur zwei Semester Regelstudienzeit.

Durch die Wahl der Electives Modules, des Themas des Scientific Project sowie des Themas der Master Thesis können Sie sich während des Studiums in begrenztem Rahmen ein gewisses fachliches Profil im Sinne eines Schwerpunktes verleihen.

Das dritte Semester ist hauptsächlich durch die Master Thesis gekennzeichnet. Diese Abschlussarbeit kann entweder in einem Unternehmen in Kooperation mit einem Professor der Hochschule Kempten bzw. einem Professor einer Partneruniversität durchgeführt werden oder auch in einem der Hochschullabore.

Duale Studienmöglichkeiten

Studieren Sie diesen Masterstudiengang Dual über ein Studium der vertieften Praxis! Ihr reguläres Studium wird mit intensiven Praxisphasen, angelehnt an die Studieninhalte, kombiniert. Das Angebot richtet sich sowohl an reguläre, nicht duale als auch an duale Bachelorabsolventen, die ein Verbundstudium oder Studium mit vertiefter Praxis durchlaufen haben.

Weitere Informationen zu den Angeboten hochschule dual finden Sie auf unserer Website.

 

Perspektive nach dem Studium

Als zukünftiger Absolvent des Master-Studienganges „Electrical Engineering“ mit dem Abschluss M. Eng. weisen Sie aufgrund des breiten Fächerspektrums des Studiums das besondere Profilmerkmal auf, dass Sie sich verhältnismäßig rasch in neue elektrotechnische Aufgabenstellungen aber auch Teilgebiete auf hohem Niveau einarbeiten können. Es bieten sich Ihnen alle Betätigungsfelder in Forschung und Entwicklung sowie Fertigung, Planung, Betrieb und Management an. Mit dem Abschluss M. Eng. erfüllen Sie grundsätzlich die formalen Voraussetzungen zur Promotion, d.h. zum Erwerb des Doktor-Titels Dr.-Ing. bzw. Ph. D. an deutschen und ausländischen Universitäten. Weiterhin kann Ihnen dieser Abschluss den Eintritt in den höheren Dienst in staatlichen Einrichtungen ermöglichen. Die klassischen Bereiche für Absolventen dieses Master-Studienganges sind Energieerzeugung, -übertragung, -verteilung und -anwendung, elektrische Antriebe und Automatisierungstechnik, mechatronische Systeme, Elektronik, Mikrocomputertechnik, Nachrichten- und Kommunikationstechnik, Mikrowellen- und Hochfrequenztechnik, um nur einige zu nennen.

Eine sehr hohe Anzahl von Arbeitsplätzen für Master-Absolventen findet sich in kleinen, mittleren und großen Unternehmen der Elektroindustrie. Elektrotechnische Produkte und Systeme und somit auch Arbeitsplätze finden sich aber auch in vielen anderen Bereichen, wie etwa dem Maschinenbau – zum Beispiel in der Fahrzeug- und Luftfahrtindustrie, bei Werkzeugmaschinen, Robotern usw. – aber auch in der Gebäudetechnik sowie im allgemeinen medizinischen und Krankenhausbereich. Zum Beispiel entsteht derzeit die neue zukunftsträchtige Disziplin AAL (Ambient Assisted Living). Aufgrund der breiten elektrotechnischen Ausbildung auf hohem Niveau sind Absolventen dieses Master-Studienganges auch für diesen Bereich hervorragend geeignet.

Umfangreiche Befragungen von international agierenden Industrieunternehmen haben eindeutig ergeben, dass Absolventen dieses Master-Studienganges für anspruchsvolle Aufgabenstellungen und damit für besondere Funktionen dringend benötigt werden.
Als Absolvent des Master-Studienganges „Electrical Engineering“ haben Sie durch Ihre hohe Fachkompetenz sowie Ihre flexible Einsatzmöglichkeit einen ausgesprochenen Wettbewerbsvorteil gegenüber Bachelor-Absolventen und hervorragende sowie unbegrenzte berufliche Aufstiegschancen.

Bewerbung und Zulassung

Für das Master-Studium „Electrical Engineering“ an der Hochschule Kempten ist ein Studium der Elektro- und Informationstechnik erforderlich, das Sie mindestens mit der Note „Gut“ (bis einschließlich Gesamtnote 2,5) abgeschlossen haben. Artverwandte Studiengänge können auf Antrag anerkannt werden.
Es ist ein Nachweis über ausreichende englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift zu erbringen, der durch eine der nachfolgend beschriebenen Weisen erfolgen kann:

  • TOEFL (Test of English as a foreign language): mindestens 75 Punkte im Internet-Based Test (iBT) oder 206 Punkte im Computer-Based Test (CBT) oder 525 Punkte im Paper-Based Test (PBT).
  • IELTS (International English Language Testing System): mindestens 5,5 Punkte.
  • Der Nachweis gilt für alle Absolventen eines englischsprachigen Studienganges als erbracht.
  • Der Nachweis gilt auch als erbracht, wenn  während des zurückliegenden Studiums in einem regulären Pflichtfach „Englisch“ mindestens die Note 2,5 erreicht wurde.

Internationale Studierende benötigen für den Masterstudiengang Electrical Engineering einen Nachweis über Grundkenntnisse der deutschen Sprache, gemäß dem Level A1. Diese Sprachkenntnisse können an der Hochschule Kempten während des ersten oder zweiten Semesters durch einen entsprechenden Kurs mit Abschlussprüfung erworben werden.

Sollten Sie in Ihrem zurückliegenden Studium der Elektro- und Informationstechnik oder in einem artverwandten Studiengang besondere Freude bei der Auseinandersetzung mit elektrotechnischen Aufgabenstellungen verspürt haben und sollten Sie das Studium mit dem Prädikat „Gut“ oder „Sehr gut“ abgeschlossen haben, so sind die wesentlichen Voraussetzungen für den Master-Studiengang bereits erfüllt. Wollen Sie darüber hinaus Ihr elektrotechnisches Fachwissen erhöhen und zusätzliche Sprach-, Methoden- und Problemlösungskompetenzen erwerben, um sich später mit anspruchsvollen, komplexen Aufgaben in der Industrie zu befassen, dann sollten Sie ernsthaft in Erwägung ziehen, dieses weiterführende Studium zu absolvieren.

Bewerbung und Anmeldung

Das Bewerbungsverfahren des Master-Studienganges "Electrical Engineering" endet für deutsche Studierende für das Sommersemester am 14. März und für das Wintersemester am 30. September.

Von Absolventen einer deutschen Hochschule werden hierfür die folgenden Unterlagen  benötigt:

  • Vollständig ausgefülltes Anmeldeformular (Application Form, siehe Downloads)
  • Kopie des Bachelor-Zeugnisses mit allen Noten
  • Nachweis der englischen Sprache (siehe Voraussetzungen)
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Lebenslauf
  • Aktuelles Lichtbild

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk "Master Electrical Engineering" an:

Hochschule Kempten
Sekretariat der Fakultät Elektrotechnik
Bahnhofstr. 61
87435 Kempten
Germany

 

Internationales

Offenheit, Toleranz und Akzeptanz sind für uns gelebte Werte. Unser Ziel ist es, allen Agierenden an der Hochschule Kempten Bildung im internationalen Kontext zu vermitteln. Dabei unterstützen wir hochschulweite, fakultätsübergreifende Maßnahmen zur Förderung internationaler Projekte ebenso wie die Begegnung unterschiedlicher Kulturen.

Sie möchten mehr zu unserer internationalen Ausrichtung und Ihren Studienmöglichkeiten im Ausland erfahren? Dann informieren Sie sich gerne über unser Portal.

Studien- und Prüfungsordnung

Alle Studiengangs- und Prüfungsordnungen stellen wir Ihnen zentral zusammen. Dort finden Sie alle Versionen und Änderungen. weiter …

Modulübersicht

Modulübersicht

Semester 1 (Summer Semester)
Modul 1 – Advanced Control Systems
Modul 2 – Electrical Drive Systems
Modul 3 – Microelectronics
Modul 4 – TelecommunicationSystems
Modul 5 – Power Electronics
Modul 6 – Scientific Project with Seminar

Semester 2 (Winter Semester)
Modul 7 – Digital Signal Processing
Modul 8 – Applied Optics and Optoelectronics
Modul 9 – Interface Electronics
Modul 10 – Human Resource Management and Leadership
Modul 11 – Wind Power Systems
Modul 12 – Radio Frequency Engineering
Modul 13 – Electronics Cooling
Modul 14 – Digital System Design
Modul 15 – Electronics in Space and on Ground
Modul 16 – nn

Semester 3 (Summer Semester)
Modul 17
– Masterthesis

Ansprechpersonen

Ansprechpersonen

Kontakt für Studieninteressierte

Wenn Sie Fragen rund um das Studium und zur Bewerbung haben, wenden Sie sich an die Fakultätsreferentin:

Beate Rollik-Bachem (beate.rollik-bachem(at)hs-kempten.de).

 

Loader