Labor für Getränketechnologie

  1. Hochschule Kempten
  2. Fakultät Maschinenbau
  3. Lehre und Forschung
  4. Labore

Im Labor für Getränketechnologie können Getränke und Feinkostwaren unter praxisnahen Bedingungen in unterschiedlichen Größenordnungen und mit einer großen verfahrenstechnischen Flexibilität hergestellt werden.

Das Labor beinhaltet die Arbeitsgebiete Lehr- und Versuchsbrennerei, Bier- und Getränketechnologie sowie Feinkost.

Forschung

Jedes Semester finden zahlreiche Projekt- und Abschlussarbeiten im Labor statt.

Derzeit gibt es mehrere kleine Forschungsprojekte in der Brennerei. So untersuchen wir die Möglichkeit der Aroma- und Alkoholgewinnung aus Reststoffen der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie.

Lehr- und Versuchsbrennerei

Labornutzung / Arbeitsgebiete

  • Zerkleinerung, Aufschluss und Maischeführung
  • Fermentation
  • Destillation/Rektifikation
  • Verdünnen, Filtrieren, Abfüllen
  • Analytik und Sensorik
  • Rezepturentwicklung von Bränden und Likören
  • Erfassung und Analyse verschiedener Parameter bei der Brandherstellung
  • Versuche mit neuen Rohstoffen

Ausstattung

  • Destille mit 150 l dampfbeheiztem Maischekessel, Rührwerk und Glockenbödenverstärker
  • Schnelldampferzeuger
  • Rätzmühle
  • Versch. Obstpressen
  • Maischepumpen
  • Schichtenfilter
  • Maischelager
  • Produktlager
  • Analysegeräte zur Messung von Alkohol, Zucker und kleinen Analytikbereich

Bier und Getränketechnologie

Labornutzung / Arbeitsgebiete

  • Aufschluss und Maischeführung
  • Fermentation
  • Destillation/Rektifikation
  • Verdünnen, Filtrieren, Abfüllen
  • Analytik und Sensorik
  • Rezepturentwicklung von Bränden und Likören
  • Erfassung und Analyse verschiedener Parameter bei der Brandherstellung
  • Versuche mit neuen Rohstoffen

Ausstattung

  • Malzmühle
  • Braumeister (Speidel), 50 l Ausschlagwürze
  • Brauanlage, 100 l Ausschlagwürze
  • Maischepumpen
  • Gär- und Lagertanks
  • Kerzenfilter
  • Analysegeräte

Feinkost

Labornutzung / Arbeitsgebiete

  • Essigfermentation
  • Speiseölpressung und -filtration
  • Schokoladenherstellung und Hohlguss
  • Bonbon und Süßwaren
  • Brot und Backwaren

Ausstattung

  • Labu Essigfermenter
  • Pflanzenölpresse
  • Laborconche
  • Hohlgießformen
  • Bonbonpresse und-walze
  • Getreidemühlen
  • Teigknetmaschine
  • Etagenbackofen und Holzbacköfen

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Mayer

  Tel.: +49 (0) 831-2523-9528
  wolfgang.mayer(at)hs-kempten.de

Laborleitung