Berufsbild

  1. Hochschule Kempten
  2. Fakultät Maschinenbau
  3. Studium
  4. Bachelor
  5. Verfahrenstechnik und Nachhaltigkeit
  6. Berufsbild

Welche Aufgabenstellungen können nach dem Studium auf Dich zu kommen?

Ideenentwicklung

Ideenentwicklung

  • Wie erreichen wir das „zero emission“ Ziel?
  • Welche Prozesse sind nachhaltig und kostengünstig?
Produktentwicklung

Produktentwicklung

  • Wie stelle ich nachhaltige Produkte her?
  • Welche Rohstoffe können durch nachwachsende Rohstoffe ersetzt werden?
  • Wie verhalten sich neu entwickelte Produkte, wenn sie auf den Industrieanlagen produziert werden?
  • Wie kann ein Marketingbriefing in ein Entwicklungsbriefing „übersetzt“ werden?
  • Wie setze ich erfolgreich Entwicklungsprojekte um?
  • Sind die Produkte nach dem Gebrauch umweltfreundlich abbaubar?
Einkauf

Einkauf

  • Wie können die Kosten durch eine geeignete Auswahl an Packmitteln gesenkt werden?
  • Wie stelle ich auch bei saisonal bedingten Rohstoffen das gleiche Preis-Leistungs-Verhältnis sicher?
  • Welchen Einfluss hat die Rohwarenqualität auf meinen Herstellungsprozess und meine Endproduktqualität?
Produktion

Produktion

  • Wie können Prozesse und Verfahren ressourcenund energieeffizient optimiert werden?
  • Wie kann ich den Durchsatz erhöhen und dabei die gleichbleibende Qualität erhalten?
  • Wie verhält sich die Maschinengängigkeit von unterschiedlichen Produkten?
  • Welche Synthesen sollen eingesetzt werden dass sich möglichst alles Ausgangsmaterial im Produkt wiederfindet und die Modifikation von Molekülen minimiert wird?
  • Wie können die Prozesse verändert werden, dass möglichst geringe Reststoffmengen und Abfallstoffmengen entstehen?
Vertrieb

Vertrieb

  • Wie vertreibe ich neu entwickelte Maschinen oder Messgeräte?
  • Was habe ich bei dem Vertrieb von neu entwickelten Produkten zu beachten?
  • Wie erstelle ich Kundenanalysen zur Bewertung der Kundenzufriedenheit?
Technik/ Planung

Technik/ Planung

  • Wie gestalte ich die Projektierung von Anlagen und Prozesslinien?
  • Wie optimiere ich Anlagenleistungen durch Verändern von Prozessparametern?
  • Wie müssen die Anlagen in Bezug auf Produktionsmenge und Hygienic Design ausgelegt werden?
  • Wie können Anlagen sinnvoll miteinander vernetzt werden oder einzelne Prozessschritte besser angeordnet werden?
Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

  • Wie werden die vorgeschriebenen Produkteigenschaften im Labor geprüft?
  • Was sind Spezifikationen und welche Daten werden darin festgehalten?
  • Wie wird die Qualität von produzierten Standardprodukten überwacht und sichergestellt?
Entsorgung/ Verwertung

Entsorgung/ Verwertung

  • Welche Herausforderungen stellt die Gestaltung von nachhaltigen Verpackungen?
  • Wie können die Recyclingquoten erhöht werden?
  • Wie können Abfälle vermieden werden?

[Grafik] - Aufgabenfelder im Product Life Cycle

Ansprechpartner

Wir wissen, wie aufregend der Start in Dein Studium sein kann. Darum ist uns wichtig, dass Du einen Ansprechpartner hast, der Dir in allen Belangen rund um Dein Studium weiterhilft.

Du hast Fragen zu Deinem Studiengang, Deiner Bewerbung oder Ähnlichem?
Dann wende Dich gerne direkt an die zentrale Studienberatung oder die Fachstudienberatung.

Zentrale Studienberatung

für allgemeine Fragen zum Studium, Bewerbung, Zulassung und formale Aspekte.

Birgit Stumpp

Tel. +49 (0) 831-2523-489
Gebäude D, 3. Obergeschoss, Raum D 409

Sprechstunde:
Mo, Di, Mi, Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstags geschlossen

Fachstudienberatung

für inhaltliche Fragen zum Studiengang und Studienablauf.

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Mayer

Tel. +49 (0) 831-2523-9528
 E-Mail: wolfgang.mayer(at)hs-kempten.de
Raum S 1.10

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Hier findest Du noch weitere Informationen zu diesem Bachelor-Studiengang: