Labor für Keramik und Oberflächentechnik

  1. Hochschule Kempten
  2. Fakultät Maschinenbau
  3. Lehre und Forschung
  4. Labore

Übersicht

Ausrichtung

  • Mechanische und thermische Charakterisierung von technischen Keramiken
  • Charakterisierung von Oberflächen (Oberflächenbehandlungen und Beschichtungen)

Kapazität und Ausstattung

Lichtoptische Analytik inklusive Proben- und Schliffpräparation

Mess- und Untersuchungsverfahren zur Ermittlung folgender Kennwerte und Eigenschaften:

  • Biegefestigkeit (40/20 Auflager), inkl. Ermittlung von Weibull Parametern
  • Bruchzähigkeit (nach SENB und ICL)
  • Elastische Kenngrößen
  • Mikrohärte
  • Wärmeleitfähigkeit (stationäre Messung)
  • Wärmeausdehnungskoeffizient
  • Oberflächenrauigkeiten
  • Oberflächentopographie (mittels Laserscanningmikroskopie)
  • Schichtdicke (Wirbelstromverfahren, Magnetinduktives Verfahren)
  • Oberflächenhärtegradient
  • Schichthaftfestigkeit (Stirnabzugsverfahren)
  • Reibwert und Verschleißkoeffizient (mittels Tribometer: Kugel auf Platte)

Labornutzung

  • Praktika (werkstofftechnisches Grundpraktikum und Praktika für fortgeschrittene Studierende in Wahlpflichtfächern und Masterstudiengängen)
  • Projektarbeiten
  • Abschlussarbeiten
  • Laufende Forschungsprojekte

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Matthias Leonhardt

  Tel.: +49 (0) 831 2523-384
  matthias.leonhardt(at)hs-kempten.de

Standort

Gebäude T

Raum:

T102

Anfahrt und Lageplan
Gebäudeplan

Laborleitung

Mitarbeiter