Digital Transformation of International Services

  1. Hochschule Kempten
  2. Forschung
  3. Forschungsinstitute
  4. ifi – Institut für Internationalisierung
  5. Digital Transformation of International Services

Über uns

Die Fachgruppe „Digital Transformation of International Services“ (DITIS) soll Potenziale, Herausforderungen und Implikationen der digitalen Transformation auf Unternehmen und deren Geschäftsmodelle sowie Konsumenten in verschiedenen Sektoren im internationalen Kontext erforschen. DITIS bündelt unterschiedliche, interdisziplinäre Kompetenzen in einer Fachgruppe und vernetzt Professoren aus den Fakultäten der Hochschule Kempten. Zudem werden internationale, akademische Partner in den wissenschaftlichen Austausch einbezogen.

Aktuelle Themen

  • Digitalisierung mittels Extended Reality (Virtual, Augmented und Mixed Reality Anwendungen im Marketing und Kundenerlebnissen; Virtual, Augmented and Mixed Reality Applications in Marketing and Customer Experiences)
  • Digitalisierung der Hochschullehre (Immersive Learning Environments)

Mitglieder der Fachgruppe

Die Fachgruppe DITIS wird geleitet von Armin Brysch und besteht aktuell aus folgenden Mitgliedern:

  • Tobias Breiner (Fakultät Informatik) vertritt den Bereich Game Engineering und forscht u.a. in den Bereichen "Verteiltes Echtzeitrendering auf mehreren Rechnern",  "Neue Render-beschleunigungsmethoden", "Fraktal-prozedurale 3D-Modellierung " und "Einsatz von Computerspielen in der Psychologie".
  • Armin Brysch (Fakultät Tourismus-Management) lehrt dienstleistungsorientierte BWL (Servicemanagement) und steuert seine Kenntnisse im Bereich Service Design, digitale Customer Journey und Einsatz von Extended Reality (XR) im Tourismus- und Freizeitbereich bei.
  • Guido Sommer (Fakultät Tourismus-Management) beschäftigt sich mit Open Data und dem Aufbau von einer offenen digitalen Infrastruktur. Er lehrt im Bereich Marketing und BWL.
  • Uwe Stratmann (Fakultät Betriebswirtschaft) lehrt Internationales und Strategisches Marketing sowie strategisches Vertriebsmanagement und befasst sich mit der digitalen Transformation im Vertrieb.

Aktuelle Projekte mit Bezug auf die Fachthemen

  • Barkowsky, M., & Brysch, A. (2019). Innovation by Virtual Reality in International Collaborative Teaching. In Strategies Beyond Borders Conference. Hochschulforum  Digitalisierung (HFD), German Academic Exchange Service (DAAD) mit Live-Demo (https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/strategies-beyond-borders-conference-2019)
  • Brysch, A. (2020). Touristic enhancement of a Cave by digital instruments, especially Augmented Reality (AR) and Virtual Reality (VR) solutions
  • Sommer, G. (2018). Whitepaper Open Data im Tourismus - Herausforderungen und Chancen einer offenen digitalen Dateninfrastruktur im Tourismus, https://bayerncloud.digital/tourismus/

Publikationen mit Bezug auf die Fachthemen

  • Breiner, Tobias C. & Kolibius, Luca (2019): Computerspiele – Grundlagen, Psychologie und Anwendungen. Springer: Heidelberg, Berlin
  • Brysch, A. und Stratmann, U.: Kunden begeistern mit Virtual Reality. In: Autohaus Heft 05, 2019, S. 18-20.
  • Sommer, G., Anger, S., Soutschek, M., Huber, D. (2020). Round Table Open Data - Open Data sorgt für Aufbruchstimmung bei der Digitalisierung im Tourismus

Kontakt

Prof. Armin Brysch

 +49 (0) 831 2523-9511
Armin.brysch(at)hs-kempten.de

Gebäude A, 2. Obergeschoss, A211

Anfahrt
Gebäude A (Denkfabrik)
Alfred-Kunz-Str. 1
D - 87435 Kempten (Allgäu)