Aufnahmevoraussetzungen
Bewerbung für Bachelorstudiengänge

  1. Hochschule Kempten
  2. Studium
  3. Bewerbung & Immatrikulation
  4. Bewerbung für Bachelorstudiengänge
  5. Aufnahmevoraussetzungen

Allgemeine Zugangsvoraussetzungen

Du möchtest bei uns ein Bachelorstudium aufnehmen? Dann brauchst du eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB).
Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

  • Gymnasium
  • Fachoberschule (FOS) der 13. Klasse mit zweiter Fremdsprache
  • Berufsoberschule (BOS) der 13. Klasse mit zweiter Fremdsprache

Fachhochschulreife

  • Abschluss der 12. Klasse einer Fachoberschule (FOS)
  • Abschluss der 12. Klasse einer Berufsoberschule (BOS)

Fachgebundene Hochschulreife

  • Abschluss einer Fachoberschule (FOS) der 13. Klasse mit einer Fremdsprache
  • Abschluss einer Berufsoberschule (BOS) der 13. Klasse mit einer Fremdsprache

Ausländische Hochschulzugangsberechtigung (HZB)

Du hast deine HZB im Ausland erworben?

  •     Prüfung und Anerkennung deines Zeugnisses über uni-assist (Vorprüfungsdokumentation - VPD)
  •     Zusätzlich für Bewerber/innen aus China, Vietnam oder der Mongolei: Zertifikat der Akademischen Prüfstelle (APS)
  •     Sprachnachweise

Alle Informationen hierzu findest du im Bereich International

Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte

Du hast kein Abitur und möchtest studieren? Für beruflich Qualifizierte gibt es zwei Möglichkeiten, eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB) zu erhalten.
Mit dem allgemeinen Hochschulzugang hast du freie Auswahl bei unseren Studiengängen. Mit dem fachgebundenen Hochschulzugang ist eine fachliche Nähe von Berufsausbildung und Studiengang notwendig.

Allgemeiner Hochschulzugang (Meister | Gleichgestellte)

  • Absolvent/in der Meisterprüfung oder 
  • Absolvent/in einer Fachschule (z. B. Techniker/in oder Fachwirt/in) oder
  • Absolvent/in einer Fachakademie (z. B. Erzieher/in)

Wichtig: Jeder beruflich Qualifizierte benötigt zusätzlich ein Beratungsgespräch mit einem/einer Fachstudienberater/in an unserer Hochschule. Den Kontakt findest du auf der jeweiligen Studiengangsseite.

Fachgebundener Hochschulzugang (Ausbildung + Berufspraxis)

Wichtig: Jeder beruflich Qualifizierte benötigt zusätzlich ein Beratungsgespräch mit einem/einer Fachstudienberater/in an unserer Hochschule. Den Kontakt findest du auf der jeweiligen Studiengangsseite.

 

 

Falls du unsicher bist, ob dein Schulabschluss oder dein berufliche Qualifikation bei uns als HZB anerkannt sind, kontaktiere die Allgemeine Studienberatung. Wir helfen dir gerne!

Studiengangspezifische Voraussetzungen

Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Jugendarbeit

  • Nachweis über abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannter/anerkannte ErzieherIn oder
  • Nachweis über eine vergleichbare Berufsausbildung (hier findest du eine Hilfe zum Ausfüllen) und
  • Nachweis Praxiserfahrungen in der Jugendarbeit/ Jugendhilfe / Sozialen Arbeit

Gerontologische Pflege und Therapie

  • Nachweis über abgeschlossene Ausbildung als
    • staatlich anerkannter/anerkannte AltenpflegerIn
    • Gesundheits- und KrankenpflegerIn
    • Gesundheits- und KinderkrankenpflegerIn
    • PhysiotherapeutIn
    • ErgotherapeutIn
    • Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Pflege

Die berufliche Pflege ist eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit, in der du mit hilfsbedürftigen Menschen in kritischen Lebensphasen arbeitest. Daher musst du spätestens bei der Immatrikulation deine gesundheitliche Eignung mit einem Gesundheitszeugnis sowie deine Zuverlässigkeit für diese Aufgabe mit einem erweiterten Führungszeugnis nachweisen. Für das Gesundheitszeugnis gehst du am besten mit einem Ausdruck unserer Vorlage zu deinem Hausarzt und bittest ihn, dieses für dich auszufüllen. Das erweiterte Führungszeugnis kannst du entweder persönlich unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses bei deiner örtlichen Meldebehörde oder über das Online-Portal des Bundesamts für Justiz beantragen. Dir wird das Zeugnis dann in der Regel binnen ein bis zwei Wochen postalisch zugeschickt. Weitere Infos dazu findest du auf der Internetseite des Bundesamtes für Justiz.

 

Minderjährige

Bist du zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht 18 Jahre alt, benötigen wir eine Einverständniserklärung deiner Eltern bzw. deiner gesetzlichen Vertreter.

Noch Fragen?

Allgemeine Studienberatung

Bei allgemeinen Fragen rund um

  • Studienangebot,
  • Voraussetzungen und das
  • Bewerbungsverfahren

hilft dir die Allgemeine Studienberatung.

Kontakt

Gebäude D, 3. Etage
Beratung und Service

Tel.:  +49 (0) 831 2523-308

E-Mail: studienberatung(at)hs-kempten.de

Sprechzeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 08:30 – 12:00 Uhr
Di: 13:30 – 16:00 Uhr

Offene Zoom-Sprechzeit: Do: 13:30 – 15:00 Uhr, direkt vorbeischauen

Persönlicher Termin gerne nach Vereinbarung!

Abteilung Studium

Du hast bereits eine Bewerbernummer? Bei spezifischen Fragen rund um

  • Bewerbung,
  • Zulassung und
  • Immatrikulation

hilft dir die Abteilung Studium.

Kontakt

Gebäude D, 1. Etage
Abteilung Studium

Tel.  Anfangsbuchstabe Nachname A – K:
+49 (0) 831 2523 -122 | -350 | -352 | -355 | -361

Tel.  Anfangsbuchstabe Nachname L – Z:
+49 (0) 831 2523 -120 | -124 | -351 | -354 | -359 | -498

E-Mail: studienamt(at)hs-kempten.de

Telefonische Sprechzeiten:
Montag – Donnerstag: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Persönliche Sprechzeiten (Öffnungszeiten):
Dienstag, Donnerstag und Freitag: 09:00 – 11:00 Uhr
Mittwoch: 13:00 – 15:00 Uhr
Gebäude D, 1. Etage

Gerne bieten wir Ihnen nach vorheriger Terminvereinbarung auch einen individuellen Termin außerhalb unserer Öffnungszeiten an.