International Cooperations and Sustainabilty

  1. Hochschule Kempten
  2. Forschung
  3. Forschungsinstitute
  4. Institut für Internationalisierung
  5. International Cooperations and Sustainabilty

Über uns

Die Fachgruppe versteht sich als Bündelung von unterschiedlichen Projekten,

  • an denen die Mitglieder der Fachgruppe beteiligt sind,
  • die einen internationalen Hintergrund haben und
  • den Bereichen Kooperation/ Kommunikation/Didaktik oder
  • Sustainability/ Nachhaltigkeit/CSR zuzuordnen sind.

Dadurch werden sowohl Fragen der Machbarkeit und praktischen Ausgestaltung wie auch konkrete fachliche Inhalte internationaler Zusammenarbeit berührt. Besondere Priorität soll dabei der Aspekt der Sustainability (Nachhaltigkeit im Sinne der Erreichung der von den Vereinten Nationen definierten 17 Nachhaltigkeitsziele SDG) erhalten. Ein wichtiger Fokus liegt zudem auf der Zusammenarbeit mit Afrika – eine Zusammenarbeit, die für beide Seiten mit großen Chancen verbunden ist, jedoch traditionell in den Internationalisierungsbemühungen der Hochschulen nur eine untergeordnete Rolle gespielt hatte.
 

    Aktuelle Themen

    • Konzeptionen zur Messung und Steuerung von Nachhaltigkeits-Wirkungen bei Mikrofinanz-Instituten in Afrika und Asien (gemeinsam mit der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation)
       
    • Konzeption zur Messung und Steuerung des Klimarisikos in regionalen deutschen Banken
       

    Mitglieder der Fachgruppe

    Die Fachgruppe „International Cooperations and Sustainability“ wird von Tobias Peylo geleitet. Neben seiner Lehre in der Fakultät Betriebswirtschaft liegen seine Forschungsschwerpunkte im Bereich Sustainable Finance und Climate Risk sowie in den Bereichen Mikrofinanz und Business Development in Afrika.

    • Mechtild Becker ist Vizepräsidentin für Internationalisierung. Neben Forschung und Lehre an der Fakultät Betriebswirtschaft leitet und koordiniert sie die Internationalisierungs-Aktivitäten der Hochschule. Ein besonderer Fokus ihrer Arbeit liegt derzeit in der Etablierung und dem Ausbau der Aktivitäten in Afrika.
       
    • Arthur Kolb lehrt an der Hochschule in der Fakultät Betriebswirtschaft und bringt seine internationale Erfahrung in die Pflege und den Ausbau der Hochschulpartnerschaften ein.
       
    • Michael Märlein bringt insbesondere seine internationale Lehrerfahrung im Hochschulbereich (u.a. in Südafrika) in die Fachgruppe ein. Als Leiter des Sprachenzentrums liegt sein Fokus dabei im Sprachbereich.
       
    • Christian Mayer unterstützt die Fachgruppe neben seiner Lehre in der Fakultät Tourismus-Management beim Auf- und Ausbau der Afrika-Partnerschaften.
       
    • Gabriele Schäfer baut neben Ihrer Lehre in der Fakultät Maschinenbau das „Start Up Center“ für Entrepreneurship auf und bezieht dabei intensiv internationale Kooperationen mit ein. Sie betreut zudem die drei maßgeblich von ihr initiierten Hochschulpartnerschaften mit Universitäten in Äthiopien.
       
    • Raija Seppälä-Esser hat fundierte, internationale Erfahrung in leitenden Positionen der Tourismuswirtschaft und ist neben ihrer Lehre in der Fakultät Tourismus-Management als Gutachterin für Qualitätssicherung an europäischen Hochschulen tätig.
       
    • Gerald Winz lehrt und forscht in der Fakultät Maschinenbau. Dabei beschäftigen ihn unter anderem interkulturelle Aspekte (v.a. im Bereich des Qualitätsmanagements), die er in die Fachgruppe einbringt.
       

    Kontakt

    Prof. Dr. Tobias Peylo

     +49 (0) 831 2523-165
    Tobias.peylo(at)hs-kempten.de

    Gebäude W, Erdgeschoss, W108

    Anfahrt
    Gebäude W
    Bahnhofstr. 61
    D - 87435 Kempten (Allgäu)