Aktuelles
News-Dashboard der Hochschule

  1. Hochschule Kempten
  2. Hochschule
  3. Aktuelles

Social Media Ambassadors gesucht

Die Bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften suchen Dich! In einem Instagram-Wettbewerb werden drei attraktive Geldpreise vergeben und außerdem 20 Kooperationsverträge im Rahmen eines Corporate-Influencer-Programms vergeben - mit zahlreichen weiteren Benefits! Alle Infos, wie Du teilnehmen kannst und was Dich erwartet, findest Du in der offiziellen Ausschreibung. Viel Glück! 

Studierende: UPDATE +++ Um eine möglichst große Planungssicherheit zu gewährleisten, hat die Hochschule Kempten wichtige Punkte zum (angedachten) Ablauf des Sommersemesters 2021 beschlossen. Weitere Infos finden Sie zudem auf unseren Seiten zum Coronavirus

Mitarbeitende: Änderungen an den geltenden Richtlinien für Beschäftigte werden via Rundmail kommuniziert. Zusätzlich finden Sie auf unserer Website eine Zusammenstellung der wichtigsten Regelungen

Neuigkeiten aus der Hochschule

27.01.2020

Kleines Afrika-Forum

Hochschule , International

StartUp Center fördert Zusammenarbeit

In Afrika liegen sechs der zehn Länder mit dem höchsten wirtschaftlichen Wachstum der Welt und damit auch wichtige Zukunftsmärkte. Die Hochschule intensiviert daher ihre Zusammenarbeit mit Partnern auf dem afrikanischen Kontinent.

Das StartUp-Center der Hochschule Kempten veranstaltete vor kurzem ein kleines „Afrika-Forum“ mit Gästen der Partneruniversitäten aus Äthiopien und Südafrika. Die afrikanischen Professoren machten sich ein Bild von der Hochschule und präsentierten in Vorträgen ihre Arbeit. Ein Thema, das bei den Besuchen im Vordergrund steht, ist die Gründerausbildung der Studierenden. Dazu tauschen sich alle Beteiligten aus, wie sie die Gründerinnen und Gründer an ihren Hochschulen und Universitäten sinnvoll unterstützen können.

Die Partnerschaften des StartUp-Centers mit den Universitäten in Äthiopien und Südafrika wurden im Juni und August geschlossen. Seitdem entwickeln sich gemeinsame Lehrformate. Die Professoren der Hochschule Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. Johannes Steinbrunn, Prof. Dr. Katrin Stefan, Koordinatorin des Masterstudiengangs Internationale Unternehmensentwicklung, Prof. Dr. Tobias Peylo und Prof. Dr. Gabriele Schäfer engagieren sich in Afrika und möchten den Kemptener Studierenden ein differenziertes Bild des Landes vermitteln. Denn schließlich werden einige Studentinnen und Studenten einmal in Unternehmen arbeiten, die international tätig sind. Deswegen sollen sie Afrika nicht nur als einen Kontinent der Kriege, Krisen und Katastrophen wahrnehmen.

Zurück