Internationale Hochschule

  1. Hochschule Kempten
  2. Studium
  3. Internationale Hochschule

Die Hochschule Kempten

versteht sich als internationale Hochschule und sieht Internationalisierung als Querschnittsaufgabe, die sich durch alle Bereiche der Lehre, Weiterbildung, angewandten Forschung und Verwaltung zieht.

Hochschulweite Maßnahmen

zur Förderung internationaler Projekte werden ebenso wie die Begegnung unterschiedlicher Kulturen systematisch unterstützt.

Als Vision

verfolgen wir eine nachhaltige, internationale Ausrichtung, die auf Werte wie Offenheit, Toleranz und Akzeptanz fußt. Bildung im internationalen Kontext zu vermitteln und für Studierende, Professorinnen und Professoren und Angehörige der Hochschule Kempten erfahrbar zu machen, ist unser Ziel.

Zur Erreichung dieses Ziels

wurden Leitlinien entwickelt, an denen sich alle Akteurinnen und Akteure der Hochschule Kempten orientieren und die im Strategiepapier zur Internationalisierung festgelegt sind.

Willkommen an der Hochschule Kempten

Offenheit, Toleranz und Akzeptanz sind für uns gelebte Werte. Unser Ziel ist es, alle Agierenden an der Hochschule Kempten Bildung im internationalen Kontext zu vermitteln. Dabei unterstützen wir hochschulweite, fakultätsübergreifende Maßnahmen zur Förderung internationaler Projekte ebenso wie die Begegnung unterschiedlicher Kulturen. Wir verfolgen im Rahmen dieser Internationalisierungsstrategie sechs Ziele:

  1. Ausbau der Praxisorientierung im internationalen Kontext
  2. Vorbereitung der Studierenden für die Globalisierung
  3. Erhöhung des Anteils internationaler Studierender
  4. Intensivierung und Förderung des Dozentinnen- und Dozentenaustauschs
  5. Teilhabe an der internationalen Forschung und Entwicklung
  6. Stärkung und Verankerung Internationaler Strukturen.

Weitere Informationen zur internationalen Hochschule finden Sie hier:

Europäisches Qualitätssiegel

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat der Hochschule Kempten im Juni 2009 das europäische Qualitätssiegel „E-Quality“ verliehen. Diese wichtige Auszeichnung wurde für die besonders gute Umsetzung der Mobilitätsmaßnahmen des Erasmus Programms verliehen. Es wird vom DAAD einmal jährlich für besondere Verdienste und Leistungen beim Erasmus-Austausch von deutschen und ausländischen Studierenden und Dozentinnen und Dozenten vergeben. Es dient dazu den Hochschulen einen Anreiz zu schaffen, die Qualität im europäischen Austausch weiter zu verbessern. Rund 65 der über 100 Partnerhochschulen der Hochschule Kempten sind Erasmus+ Partner.